Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 07.12.2016

Ferdinand Ebner

Die Liebe im Menschen spricht das rechte Wort aus.
Das rechte Wort entzündet im Menschen die Liebe.

(aus: »Schriften«)
~ Ferdinand Ebner ~

österreichischer Volksschullehrer und Philosoph; 1882-1931

Zitante 07.12.2016, 22.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ferdinand Ebner

Franz Schubert

Meine Erzeugnisse sind durch den Verstand für Musik
und durch meinen Schmerz vorhanden;
jene, welche der Schmerz allein erzeugt hat,
scheinen am wenigstens die Welt zu erfreuen.

(zugeschrieben)
~ Franz (Peter) Schubert ~

österreichischer Komponist; 1797-1828

Zitante 07.12.2016, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Franz Schubert

Max Pallenberg

Über seine Verhältnisse kann man nur leben,
wenn man welche hat.

(zugeschrieben)
~ Max Pallenberg ~

österreichischer Sänger, Schauspieler und Komiker; 1877-1934

Zitante 07.12.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Max Pallenberg

Billy

Zwei Arten, unauffällig zu lügen:
wie alle oder wie keiner.

(aus: »Wir Kleindenker« – Ein Plädoyer für die Einfalt und Vielfalt des Denkens [2006])
~ © Billy ~

eigentlich Walter Fürst; Schweizer Aphoristiker; 1932–2019

Zitante 07.12.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Billy

Paul Klee

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder,
sondern macht sichtbar.

(aus seinen Schriften, zitiert im Sammelband »Schöpferische Konfession« [1920])
~ (Ernst) Paul Klee ~

deutsch-Schweizer Maler und Grafiker; 1879-1940

Zitante 07.12.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Paul Klee

Wilfried Besser

Wozu Beweise?
Liegt nicht im Unbewiesenen der Reiz des Geheimnisvollen?

(aus: »Über kurz oder lang«, Neue Aphorismen und andere Ungereimtheiten)
~ © Wilfried Besser~

deutscher Aphoristiker; * 1951

Zitante 07.12.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilfried Besser

Lyman Abbott

Es ist leicht zu verurteilen, zu bedauern ist besser.

{It is easy to condemn, it is better to pity.}

(zugeschrieben)
~ Lyman Abbott ~

amerikanischer Religionsphilosoph; 1835-1922

Zitante 07.12.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lyman Abbott

Horst A. Bruder

Wissen verpflichtet zur Milde gegenüber anderen;
Unwissenheit verpflichtet zur Strenge gegenüber sich selbst

(aus: »TriebFeder« - Aphorismen)
~ © Horst A. Bruder ~

deutscher Aphoristiker; * 1949

Zitante 07.12.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Horst A. Bruder

Heywood Campbell Broun

Schlagfertigkeit ist das,
was du gerne gesagt haben möchtest.

(zugeschrieben)
~ Heywood Campbell Broun ~

US-amerikanischer Sportjournalist und Kritiker; 1888-1939

Zitante 07.12.2016, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heywood Campbell Broun

Samuel Gottlieb Bürde

Wort des Mannes sei wie eine Säule,
Und der Handschlag sei ein stummer Eid.

(zugeschrieben)
~ Samuel Gottlieb Bürde ~

deutscher Dichter; 1753-1831

Zitante 07.12.2016, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Samuel Gottlieb Bürde

Johann Joachim Eschenburg

Ist Übelreden ein Verbrechen,
So ist's auch eins, von dir zu sprechen.

(zugeschrieben)
~ Johann Joachim Eschenburg ~

deutscher Literaturhistoriker und Hochschullehrer; 1743-1820

Zitante 07.12.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Joachim Eschenburg

Samuel Butler der Ältere, Spruch des Tages zum 07.12.2016

Mit dem Leben ist es wie mit der Musik.
Beides muß statt nach Regeln
mit Phantasie, Gefühl und Instinkt komponiert werden.

(zugeschrieben)
~ Samuel Butler d. Ältere ~

englischer Dichter; 1612-1680




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Jorge Guillen/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 07.12.2016, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Samuel Butler d. Ältere, Tagesspruch, 20161207,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.

~ Heinrich Heine ~
(1797-1856)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Du bist so ein Mensch, liebe Christa. Fü
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum