Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Werner Mitsch

*Werner Mitsch*

Tiere erkennt man an ihren Arten,
Menschen an ihren Unarten.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 17.11.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Wunschkinder entstehen
durch Zeugung aus Überzeugung.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 14.11.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Bei mir ist der Kunde König, sagte der Gastwirt.
Aber nur, solange er keinen in der Krone hat.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 12.11.2015, 08.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Werner Mitsch*

An der kleinsten Orgel
sitzen oft die größten Pfeifen.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 10.11.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*, Spruchbild Nr. 6

Das sechste Spruchbild des Autors:



Klick zu allen bisherigen Spruchbildern des Autors

Zitante 06.11.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Aus den Kaufleuten sind Händler geworden
und aus den Kunden Käufer.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 05.11.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Alles, was Rang und Namen hat,
hat auch Vorrechte und Privilegien.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 03.11.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*, Spruchbild Nr. 5

Das fünfte Spruchbild des Autors:



Klick zu allen bisherigen Spruchbildern des Autors

Zitante 30.10.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Ab und zu gönne ich mir
den Luxus eines guten Gewissens.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 29.10.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Bei manchen Menschen geht alles glatt.
Fehlt ihnen der Tiefgang?

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 27.10.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Letzte Kommentare
Marianne:
Die Inspiration von O.Fee finde ich gut und s
...mehr
Ingrid:
Diesen Link hat mir heute meine französische
...mehr
O. Fee:
Von dem obigen Spruch von Oscar Wilde inspiri
...mehr
SM :
Man braucht doch nur mal ein Seniorenheim zu
...mehr
Karmaindustrie:
Das klingt ja mal tief pessimistisch...?Ich b
...mehr
Helmut :
Das würde ich so nicht unterschreiben! Jedes
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen und einen schönen
...mehr
Marianne:
Danke für die Einladung zum Schmunzeln :)! Mö
...mehr
Monika Brandstetter:
Danke schön und das gleiche für Dich ...
...mehr
Achim:
Die Feigheit der Kritiker ruiniert die Kunst"
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum