Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Werner Mitsch

*Werner Mitsch*, Spruchbild Nr. 4

Das vierte Spruchbild des Autors:



Klick zu allen bisherigen Spruchbildern des Autors

Zitante 23.10.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Alles hat seine Vor- und Nachteile.
Sogar das Gegenteil.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 22.10.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Faustregeln
erfordern Fingerspitzengefühl.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 20.10.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*; Spruchbild Nr. 3

Spruchbild Nr. 3

Zitante 16.10.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch* Spruchbild Nr. 2

Spruchbild Nr. 2:

Zitante 09.10.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*, Spruchbild Nr. 1

Beim Stöbern in den von Werner Mitsch selbst hergestellten »Privat-Ausgabe«-Heftchen fand ich einige Spruchbilder, die ich eingescannt habe und nach und nach veröffentlichen werde - hier das erste:

Zitante 02.10.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*, Spruch des Tages zum 09.09.2015

Das Lächeln:
Ein Geschenk zum Weiterschenken.

(aus: »Bienen, die nur wohnen, nennt man Drohnen«)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Federico Ghedini/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 09.09.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Werner Mitsch*

Mehr als zwei Beine
kann sich der Pechvogel auch nicht brechen.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 22.08.2015, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Werner Mitsch, deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker (Biographie)



Werner Mitsch

deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker

* 23.02.1936 (Stuttgart)
† 26.03.2009 (Stuttgart)

Zu den Texten von Werner Mitsch auf der Zitantenseite



Werner Mitsch war von Beruf Schrift- und Fotosetzer. Seit über 30 Jahren verfasste er Sprüche, Lebensweisheiten und Aphorismen - 40.000 dürften es sein. Sie flogen ihm regelrecht zu, und weil die Geistesblitze sozusagen ortsungebunden kamen, war er stets mit einem Diktiergerät unterwegs.

Seine Alltagsphilosophien, Wortspielereien, Paradoxien kursieren durch sämtliche Medien: Zeitungen, Schriften, Kalender, Rundfunk- und Fernsehsender. Er wird mit dem größten Vergnügen zitiert - leider häufig ohne seine Zustimmung und Hinweis auf den Verfasser.

Werner überließ mir seine vollständige Sammlung - über 40.000 veröffentlichte und bislang unveröffentlichte Aphorismen, Sinnbilder und Schüttelreime - und übertrug exklusiv mir sämtliche Nutzungsrechte über seinen Tod hinaus.

Zitante 31.07.2015, 00.00 | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Letzte Kommentare
Ingrid:
Ja, da kann ich Gudrun nur recht geben!
...mehr
Gudrun:
Ich finde, diese Aussage kann man auf unsere
...mehr
Anne P.-D.:
Zuversicht ist ganz wichtig, um den Tag zu le
...mehr
Ingrid:
Hier noch ein Link zum letzten Dupin - FallHi
...mehr
Agnes:
Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag!Mi
...mehr
Agnes:
Da bringst Du mich auf eine Idee, eine Serie
...mehr
Marianne:
Wenn ich Blumen verschenke, stelle ich mir bi
...mehr
Anne P.-D.:
Auch ich finde es wichtig, ob mit Blumen oder
...mehr
Quer:
Der Satz spricht mich auch sehr an. Ja, es is
...mehr
Hanni 2:
Es geht mir wie Gudrun. (Bin heute nicht zu v
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum