Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Nikolaus Cybinski

*Nikolaus Cybinski*

Er war längst liquidiert.
Seine Daten blieben geschützt.

(aus: »Die Unfreiheit hassen wir nun...« - Aphorismen)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 07.03.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Manchmal übertreffen wir uns selbst in unsrer Nächstenliebe.
Und werden kulant.

(aus: »Die Unfreiheit hassen wir nun. Wann fangen wir an, die Freiheit zu lieben?« - Aphorismen)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 28.01.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Den Schweinen sieht man es an, wenn sie abgebrüht sind.
Den Menschen nicht.

(aus: »Werden wir je so klug sein, den Schaden zu beheben, durch den wir es wurden?« - Aphorismen)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 23.01.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Für manches, was wir bisher Gott zuschrieben,
machen wir nun die Gene verantwortlich.
Das ist die Chance für eine neue Theologie.

(aus dem Manuskript »Flucht nach hinten«)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 05.12.2015, 12.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Die einen joggen, die andern gehen zur Tagesordnung über.
So ist jeder wenigstens in Bewegung.

(aus: »Der Rest im Risiko« - Aphorismen)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 11.10.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Aller Erinnerungsarbeit zum Trotz wird auch die blutigste Wirklichkeit Geschichte
und passt zuletzt auf einen Chip, der so klein ist, dass wir ihn
gar nicht mehr wahrnehmen.

(aus: »Der vorletzte Stand der Dinge«)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 04.09.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Wir lesen im Alter unsere frühen Liebesbriefe nicht mehr,
aber wir zehren noch davon.

(aus: »In diesem Lande ist das Leben lustig! Wohin du schaust: Lachende Dritte.« - Aphorismen)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 03.09.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Eine Zensur findet nicht statt.
Es langt, die Autoren zu überwachen.

(aus: »In diesem Lande ist das Leben lustig! Wohin du schaust: Lachende Dritte«)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer und Aphoristiker, * 1936

Zitante 25.08.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Ein fester Händedruck unter Männern
macht noch jede Verlogenheit wieder ehrbar.

(aus: »Der Rest im risiko«)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 03.08.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Nikolaus Cybinski*

Es ist jedesmal ein großer Unterschied,
ob etwas in gutem Deutsch gesagt wird oder auf gut deutsch.

(aus: »In diesem Lande ist das Leben lustig! Wohin du schaust: Lachende Dritte.« - Aphorismen)
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker

Zitante 03.08.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Letzte Kommentare
Fred Ammon:
Es hätte schlimmer ausgehen können bei dem Fa
...mehr
Ferdinand Terburg:
Wünsche gute Besserung und sie sollten Kurzge
...mehr
Sophie:
sehr gut.
...mehr
Marianne:
Ich liebe Sonnenuntergänge am Meer und dein S
...mehr
Sandra:
Ein schöner Spruch, der so wie für mich gemac
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ein wunderschönes Bild, liebe Christa. Gerade
...mehr
Anne P.-D.:
Ich mag vor allem die untergehende Sonne am M
...mehr
Ulla I.:
Liebe Christa,danke dir für den Hinweis auf
...mehr
Ulla I.:
Paradox, aber die, die mit allen Wassern gewa
...mehr
Quer:
Oh ja, die Schönheit und vor allem die Liebe
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum