Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gabriele Ende

Gabriele Ende

Ist eine Jahreszeit vorbei, freuen wir uns auf die Neue.
Für die Natur ein Atemzug, kein Wünschen hier, ein Wechsel nur,
Sie wechselt ohne Reue.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 14.02.2022, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Erst wenn wir wirklich zu uns gefunden haben,
hören wir auf, unsere Projektionen
auf die anderen zu werfen.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 23.11.2021, 14.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gabriele Ende, Spruch des Tages zum 15.09.2021

Erst wenn wir bereit sind,
unser Gegenüber mit dem Herzen wahrzunehmen,
verflüchtigen sich Bewertung und Vorurteil!

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950



Bildquelle: silviarita/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 15.09.2021, 00.10 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gabriele Ende

Demut im Innersten
bringt uns einem anderen Menschen oft näher
als mancher Schritt im Außen.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 05.08.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Ein Mensch zeigt nicht viel von sich
durch das, was er spricht,
aber alles durch das,
was er tut.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 05.06.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Das Glücksgefühl, welches
nicht abhängig ist von äußeren Dingen,
ist wunderbar und beständig, denn
seine Ursache liegt in uns selbst.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 01.04.2021, 18.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gabriele Ende, Spruch des Tages zum 25.01.2021

Ein Lächeln versüßt den Tag,
wie der Zucker den Kaffee.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950



Bildquelle: suju/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 25.01.2021, 00.10 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gabriele Ende

Schmerz, der verdrängt wird,
verliert nicht seine Dornen.
Die Narben, die sich bilden,
werden mit den Jahren aber weicher.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 05.12.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende

Das Glück liegt nicht in dem, was wir sehen können.
Es liegt in uns und wartet darauf, entdeckt zu werden.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Zitante 23.09.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gabriele Ende, Spruch des Tages zum 08.06.2020

Energie ist in allen Dingen,
auch in der leichtesten Feder,
wenn diese leise zur Erde sinkt!

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~

deutsche Lyrikerin und Autorin; * 1950

Bildquelle: TanteTati/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 08.06.2020, 00.10 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens.

~ Wilhelm Raabe ~
(1831-1910)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Monika:
Dann ist die ENTTÄUSCHUNG vorprogrammiert. E
...mehr
Helga:
Ja da hat Else Pannek so recht, Erfurcht und
...mehr
Marianne:
In diesen Worten ist steckt Wahrheit. Auch we
...mehr
Marianne:
Ein wahrlich schönes Bild zum Spruch. Ein ri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum