Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 04.04.2022

Antoine de Rivarol

Ein wahrer Philosoph erreicht allein durch seine Vernunft,
was dem Durchschnitt der Menschen erst
durch die Wohltat der Zeit zuteil wird.

{Le vrai philosophe est celui qui se place, par le seul effort de sa raison,
au point où le commun des hommes n'arrive
que par le bienfait du temps.}

(aus: »Maximen und Reflexionen (Maximes et pensées)«)
~ Antoine de Rivarol ~, eigentlich Antoine Rivaroli
französischer Schriftsteller, Journalist, Monarchist und Moralist; 1753-1801

Zitante 04.04.2022, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Antoine de Rivarol

Helmut Peters

Deine blinde Wut
öffnet mir die Augen

(aus: »denken zwischen gedanken – nicht ohne hintergedanken« [2004])
~ © Helmut Peters ~

begeisterter Zukunftswerker; * 1950

Zitante 04.04.2022, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helmut Peters

Christian Karl Josias von Bunsen

Die Bürgschaft für die Freiheit der Völker
liegt nicht in Verstandesbegriffen und in der
auf sie begründeten Aufklärung, sondern in der
sittlichen Grundlage und sittlichen Bildung;
diese aber ruht, wie wir gesehen, auf der Gewissensfreiheit,
so wie sie von den Menschen erkannt und verlangt wird.

(aus: »Die Zeichen der Zeit« [Briefe an Freunde, 1855])
~ Christian Karl Josias von Bunsen ~
preußischer Diplomat, Philologe und Theologe; 1791-1860

Zitante 04.04.2022, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Christian Karl Josias von Bunsen

Klaus Huber, Spruch des Tages zum 04.04.2022

Diplomatische Distanz bei aller Freundschaft
erhält uns die Freiheit, so zu handeln,
wie wir es für richtig halten.

(von seiner Homepage »klausvomdachsbuckel.de«)
~ © Klaus Huber ~

alias »Klaus vom Dachsbuckel«
deutscher Autor, Text- und Auftragsdichter; * 1946



Zitante 04.04.2022, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Klaus Huber, Tagesspruch, 20220404,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
In der heutigen Welt hält man Zügellosigkeit für Freiheit.

~ F. M. Dostojewski ~
(1821-1881)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Zum Thema "Mode" war ich bei der Bldersuche z
...mehr
Zitante Christa:
... und dabei war es zu Senecas Zeiten noch v
...mehr
Zitante Christa:
Auf der Suche nach einem passenden Beitrag am
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen. Ein passendes B
...mehr
Marianne:
Das wurde von Seneca schon vor vielen Jahren
...mehr
quersatzein:
Welch hübsches Foto zu diesem netten Spruch!
...mehr
Anne:
Dem kann ich mich voll anschließen! Es kann
...mehr
Marianne:
Lustig formuliert und das Bild perfekt dazu a
...mehr
Marianne:
Strandspaziergänge haben etwas Erholsames.Li
...mehr
Marianne:
Begrüßen durften wir den Wonnemonat mit Son
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum