Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 04.11.2021

Else Pannek

Wer begreift, was er fühlt,
kann für sich handeln.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 04.11.2021, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

Marcus Tullius Cicero

Es ist schwierig, dem Preis eine Grenze zu setzen,
wenn man sie der Begierde nicht gesetzt hat.

{Difficile est finem facere pretio,
si libidini non feceris.}

(aus: »Die Reden gegen Verres«)
~ Marcus Tullius Cicero ~

römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph; 106-43 v. Chr.

Zitante 04.11.2021, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Marcus Tullius Cicero

Martin Gerhard Reisenberg

Häufig steckt der Mangel
an sich nur im Bemängeln.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~

deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor; * 1949

Zitante 04.11.2021, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Gerhard Reisenberg

Werner Mitsch

Oft bedarf es recht unfeiner Methoden,
um so viel Geld zu verdienen,
dass man zu den feinen Leuten gezählt wird.

(aus seinen Werken)
~ Werner Mitsch ~ (© by Zitante)
deutscher Schriftsetzer und Aphoristiker, 1936-2009

Zitante 04.11.2021, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Werner Mitsch | Tags: Werner Mitsch

Aischylos, Spruch des Tages zum 04.11.2021

Ein jeder,
dessen Fuß nicht in der Klemme steckt,
kann leicht dem Unglücklichen
Rat und Mahnung spenden.

(aus: »Der gefesselte Prometheus«)
~ Aischylos ~, auch: Äschylus, Aeschylus
griechischer Tragödiendichter, 525-456 v. Chr.

Zitante 04.11.2021, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Aischylos, Tagesspruch, 20211104,

Heute, 04.11.2021

Geburtstag haben

* 1774: Ignaz Heinrich Karl, Freiherr von Wessenberg († 1860)
* 1879: William Penn Adair "Will" Rogers († 1935)
* 1890: Klabund, eigentlich Alfred Georg Hermann Henschke († 1928)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* 1861: Frank Crane († 1928)

Namenstag haben

Karl (Karla, Karolus, Carolina, Charles, Charlotte), Franziska,
Gregor, Modesta, Reinhard (Reginhard), Silvia

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn's an Karolus stürmt und schneit,
dann lege deinen Pelz bereit.
Und heiz im Ofen wacker ein –
bald zieht die Kälte bei dir ein.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 04.11.2016«
»alle Beiträge vom 04.11.2017«
»alle Beiträge vom 04.11.2018«
»alle Beiträge vom 04.11.2019«
»alle Beiträge vom 04.11.2020«
»zum Archiv«

Zitante 04.11.2021, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Nie erfahren wir unser Leben stärker als in großer Liebe und in tiefer Trauer.

~ Rainer Maria Rilke ~
(1875-1926)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sophie:
Wenn Selbstzufriedenheit das Höchste sein so
...mehr
Anne P.-D.:
Die Selbstzufriedenheit ist für mich sehr wi
...mehr
Marianne:
Ich glaube, wenn ich mit mir und meinem Leben
...mehr
Marianne:
Diese Worte werden mich durch die Adventzeit
...mehr
Zitante Christa:
Lange habe ich überlegt, was ich in der dies
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch mit dem Bild des Friedenlichts.
...mehr
Quer:
Welch wunderbares Motto für diese Vorweihnac
...mehr
Dorothee Technau:
Phantastisch. Passt genau in die aktuelle Zei
...mehr
Steffen Mayer:
"Ich glaub 's behakt" kann man zu den me
...mehr
Steffen Mayer:
Mein erster Spruch, der mir in einem Traum od
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum