Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 15.11.2019

Johann Kaspar Lavater

Halte nie den für klug,
der des Zwecks vergißt ob dem Mittel!

(aus: »Taschenbüchlein für Weise«)
~ Johann Caspar (Kaspar) Lavater ~

reformierter Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller aus der Schweiz; 1741-1801

Zitante 15.11.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Kaspar Lavater, Halte nie den für klug,

Annemarie Schnitt

Aufzählung

möcht leben
nicht gelebt werden

möcht atmen
nicht beatmet werden

möcht denken
nicht gedankenlos werden

möcht fühlen
nicht gefühllos werden

möcht träumen
nie ausgeträumt haben

(von ihrer Homepage »annemarie-schnitt.de«)
~ © Annemarie Schnitt ~

deutsche Lyrikerin; 1925-2018

Zitante 15.11.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Annemarie Schnitt

William Pitt der Ältere

Macht ohne Recht ist der verabscheuungswürdigste Gegenstand,
der sich der menschlichen Einbildungskraft darbieten kann;
sie ist nicht allein denjenigen gefährlich, welche sie unterjocht,
sondern sie verursacht auch ihr eigenes Verderben.
Ein verabscheuenswerthes und hinfälliges Ding.

{Power without right is the most detestable object
that can be offered to the human imagination;
it is not only pernicious to those whom it subjects,
but works its own destruction.
Res detestabilis et caduca.}

(aus seinen Reden)
~ William Pitt der Ältere ~, 1. Earl of Chatham
englischer Politiker und Premierminister; 1708-1778

Zitante 15.11.2019, 14.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Pitt der Ältere, Macht ohne Recht ist,

Andrea Mira Meneghin

Das Leben vergibt dir alles, ist aber sehr vergesslich.
Du musst das Leben ständig an dich erinnern,
sonst geschieht vieles zufällig.

(aus: »Die Kontrolle der Kontrolle ist das Maß der Freiheit« – Aphorismen)
~ © Andrea Mira Meneghin ~

Schweizer Texterin von Gedanken mit aphoristischer Note; * 1967

Zitante 15.11.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Andrea Mira Meneghin

Lorenz von Stein

Der Arbeitgeber
ist dem Arbeiter ein Fremder.

(aus: »Die socialen Bewegungen der Gegenwart«)
~ Lorenz von Stein ~, eigentlich Wasmer Jakob Lorentz

deutscher Staatsrechtslehrer, Soziologe und Nationalökonom; 1815-1890

Zitante 15.11.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lorenz von Stein, Der Arbeitgeber ist,

Friedrich Löchner

Was wir unsre kleinen Schwächen nennen,
sind oft unsre großen.

(aus: »Blätter am Wege«)
~ © Friedrich Löchner ~

auch: Erich Ellinger;
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor; 1915-2013

Zitante 15.11.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Löchner

Vytautas Karalius, Spruch des Tages zum 15.11.2019

Uhren zeigen die Zeit,
Zeitungen die Zeitlichkeit.

(aus: »Flöhe in der Zwangsjacke.« – Aphorismen, Paradoxa, ironische Anspielungen)
~ © Vytautas Karalius ~

litauischer Schriftsteller, Aphoristiker und Übersetzer; 1931-2019


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pezibear/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 15.11.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Vytautas Karalius, Tagesspruch, 20191115, Uhren zeigen die Zeit,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie selbst es sich vorgenommen haben.

~ Abraham Lincoln ~
(1809-1865)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Wie wunderschön unsere Natur ist und wie
...mehr
Quer:
Wie schön und zauberhaft in Wort und Bil
...mehr
Dr. Georg Ramsauer:
Arthur Conan Doyle ist ein grandioser Autor.
...mehr
Marianne:
Darum ist heute handeln um so wichtiger. Das
...mehr
Quer:
Stimmt. Auf diese Weise lernt es sich leicht
...mehr
Helga F.:
Ein warer Spruch. Meine eigene Technik, einer
...mehr
Marianne:
Wer hat Erfahrungen mit Meditation? Ist sie e
...mehr
Marianne:
Sehr motivierend diese Worte, um trotz widrig
...mehr
Anne:
Ich frage mich gerade, ob Wilfried Besser die
...mehr
Marianne:
Wie empfindsam unsere Erde ist, verdeutlicht
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum