Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 10.08.2019

*William Shakespeare*

An sich ist nichts weder gut noch böse;
das Denken macht es erst dazu.

{There is nothing either good or bad
but thinking makes it so.}

(aus: »Hamlet«)
~ William Shakespeare ~
englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler, seine Werke gehören zu den am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur; 1564-1616

Zitante 10.08.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Shakespeare, An sich ist nichts weder gut noch böse,

*Hans-Jörg Große*

Die Bäume wuchsen in den Himmel.
Da waren ihre Früchte unerreichbar.

(aus dem Manuskript »Gerupftes Glück«)
~ © Hans-Jörg Große ~
deutscher Schauspieler, Sprecher und Autor, 1963-2016

Zitante 10.08.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Jörg Große, Die Bäume wuchsen in den Himmel,

*Wilhelm Raabe*

Wenn Bildung frei macht,
so will der Deutsche seine Bildung dazu
auch so billig als möglich haben.

(aus: »Gutmanns Reisen«)
~ Wilhelm Raabe ~, Pseudonym: Jakob Corvinus
deutscher Schriftsteller und Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen, Novellen und Romane; 1831-1910

Zitante 10.08.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Raabe, Wenn Bildung frei macht,

*Claudia Brefeld*

Wer den Kopf in den Sand steckt,
geht blindlings unter

(aus einem Manuskript)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 10.08.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Claudia Brefeld, Wer den Kopf in den Sand steckt,

*Chrétien de Troyes*

Man nimmt oft eine Gewohnheit an,
deren man sich später nur schwer entledigt;
wenn man es dann möchte,
hat man nicht mehr die Kraft dazu.

(aus: »Iwein oder der Löwenritter (Yvain ou Le Chevalier au lion)«)
~ Chrétien de Troyes ~
französischer Autor, Vertreter der altfranzösischen Literatur, Begründer des Höfischen Romans; lebte um 1140-1190

Zitante 10.08.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Chrétien de Troyes, Man nimmt oft eine Gewohnheit an,

*Rolf Friedrich Schuett*

Meine Weltanschauung ist das,
was ich von der Welt weiß,
ohne sie anzuschauen.

(aus: »Aphorismen zur Binsenweisheit von morgen« – Philosophische Formelsammlung)
~ © Rolf Friedrich Schuett ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1941

Zitante 10.08.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rolf Friedrich Schuett, Meine Weltanschauung ist das,

*Camillo Benso von Cavour*, Spruch des Tages zum 10.08.2019

Die Zeit ist ein mächtiger Bundesgenosse für den,
der auf Seiten der Vernunft und des Fortschritts ist.

(zugeschrieben)
~ Camillo Benso (Graf) von Cavour ~
italienischer Staatsmann; 1810-1861

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.08.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Camillo Benso von Cavour, Tagesspruch, 20190810, Die Zeit ist ein mächtiger Bundesgenosse,

*Heute*, 10.08.2019

Geburtstag haben

* 1810: Camillo Benso (Graf) von Cavour († 1861)
* 1811: Enrico Cialdini († 1892)

* 1956: Claudia Brefeld
Herzlichen Glückwunsch !

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

lebte um 1140-1190: Chrétien de Troyes

Namenstag haben

Asteria (Anastasia, Asta, Astrid), Erik (Erich, Erika),
Laurentius (Lars, Lasse, Laurent, Laurenz, Lorenz, Renzo),
Tiburtius (Tiberius, Tibor)

Bauernweisheit/Wetterregel

Kommt Laurentius daher,
wächst das Holz nicht mehr.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Laurentiustag«
(Gedenktag von Laurentius, einem römischen Diakon, der als Märtyrer starb)
(siehe auch: »Eintrag im Heiligenlexikon«)

»Welt-Faulpelztag«
(übernommen aus den USA, "National Lazy Day"; Initiator und Gründungsdatum nicht bekannt)

»Gedenktag der Agent Orange-Opfer (Vietnam)«
(seit 2009; am 10. August 1961 versprühte die US-Luftwaffe erstmals Pflanzenvernichtungsmittel über Vietnam)

»Welt-Löwen-Tag«
(seit 2013, ausgerufen von Mitarbeitern des African Lion & Environmental Research Trust; soll auf die Schutzbedürftigkeit der afrikanischen und asiatischen Löwen hinweisen)

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Das Zitat des Tages auf ORF-Teletext

Ein Spruch von *Ovid*, eigentlich Publius Ovidius Naso
wird heute auf der »ORF-Teletextseite« gezeigt.

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 10.08.2015«
»alle Beiträge vom 10.08.2016«
»alle Beiträge vom 10.08.2017«
»alle Beiträge vom 10.08.2018«

Zitante 10.08.2019, 00.05| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute, 0810,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Marianne:
Diese Worte von Herrn Mariss finde ich sehr g
...mehr
Anne P.-D.:
Einer meiner Lieblings-Autoren. Ja, ich finde
...mehr
Gudrun Kropp:
Na, ob man da nicht doch irgendwann auf den B
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ja Christa, das erlebe ich natürlich auch stä
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer Spruch ..und
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Stimmt. Ich war oft die Dumme und habe viel v
...mehr
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum