Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 26.05.2019

Nichts kann dich befriedigen

Nichts kann dich befriedigen,
wenn du nicht du selbst bist.

(zugeschrieben)
~ Mary Wortley Montagu ~
englische Schriftstellerin, bekannt durch ihre Briefe und Gedichte; 1689-1762

Zitante 26.05.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Mary Wortley Montagu

Die ewig Gestrigen sind morgen

Die ewig Gestrigen
sind morgen schon von vorgestern.

(aus dem Manuskript »Kurze«)
~ © Hermann Lahm ~
deutscher Hobby-Autor, * 1948

Zitante 26.05.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lahm

Von den Widersprüchen des Menschen

Von den Widersprüchen des Menschen
kann man nur verlangen, daß sie
aufrichtig und unwillkürlich sind.

(aus: »Idées et sensations« (Ideen und Impressionen))
~ Edmond (Louis Antoine Huot) und Jules (Alfred Huot) de Goncourt ~
französische Schriftsteller, Namensgeber des begehrtesten französischen Literaturpreises "Prix Goncourt"; 1822-1896 bzw. 1830-1870

Zitante 26.05.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edmond und Jules de Goncourt

Wähler: einer, der sich des Prinzips erfreut

Wähler:
einer, der sich des Prinzips erfreut,
für den Mann stimmen zu dürfen,
den ein anderer für ihn ausgewählt hat.

(aus: »Wörterbuch des Teufels«)
~ Ambrose Gwinnett Bierce ~, genannt: Bitter Pierce
amerikanischer Schriftsteller und Journalist, Satiriker, Zyniker und Sarkast; 1842-1914

Zitante 26.05.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ambrose Gwinnett Bierce

Die wahre Gottesgelehrsamkeit

Die wahre Gottesgelehrsamkeit
besteht im im Liebhaben.

(aus: »Londoner Predigten (1751)«)
~ (Reichs-)Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorf und Pottendorf ~
deutscher lutherisch-pietistischer Theologe, Gründer und Bischof der Herrnhuter Brüdergemeine („Brüder-Unität“) und Dichter; 1700-1760

Zitante 26.05.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Nikolaus Ludwig von Zinzendorf

Mit zunehmenden Wahlmöglichkeiten

Mit zunehmenden Wahlmöglichkeiten
verringert sich unser Wahlvermögen.

(aus: »Wortburg« – Aphorismen)
~ © Michael Richter ~
deutscher Zeithistoriker, * 1952

Zitante 26.05.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Richter

*Ludwig Eckardt*, Spruch des Tages zum 26.05.2019

Ihr sprecht allein von Rechten,
Vergeßt nur nicht, von Pflichten auch zu sprechen.
Nur der verdient die Freiheit, der die Pflicht
Auch kennt und ihr mit treuer Seele huldigt.

(aus: »Sokrates (Trauerspiel, 1858)«)
~ Ludwig Eckardt ~, auch Clodwig Ekart
österreichischer Dichter und Schriftsteller; 1827-1871

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: TheAndrasBarta/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 26.05.2019, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludwig Eckardt, Tagesspruch, 20190526,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Diese ungewohnte Zeit nimmt täglich Kraf
...mehr
Helmut Peters:
So ist es!!
...mehr
Marianne:
Ja, den hatten wir, liebe Christa, und es zie
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mein täglicher Spaziergang durch verschi
...mehr
Helga F.:
Else Pannek,- ihre HP war und ist bis heute,
...mehr
Marianne:
Waldspaziergänge sind sehr erholsam und
...mehr
Anne P.-D.:
Bäume finde ich sehr wichtig, je nach Al
...mehr
Monika :
Schön schön...
...mehr
Helga F.:
Ein wunderschöner Spruch des Tages liebe
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch von Matthias Claudius mit dem t
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum