Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 14.05.2019

Wer einen schlechten Draht zu seinem Chef hat

Wer einen schlechten Draht zu seinem Chef hat,
dem nutzt eine gute Beziehung zur Arbeit wenig!

(aus einem Manuskript)
~ © Siegfried Wache ~
deutscher technischer Zeichner, Luftfahrzeugtechniker und Aphoristiker, * 1951

Zitante 14.05.2019, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Siegfried Wache

Anspruchslosigkeit ist

Anspruchslosigkeit ist
freiwillige Armut.

(aus: «Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium) auch: Briefe über Ethik«)
~ Lucius Annaeus Seneca ~, genannt Seneca der Jüngere
römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Politiker und Stoiker, lebte um 1 bis 65 n. Chr.

Zitante 14.05.2019, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Seneca

Verbreitet ist die Bezeichnung Freund

Verbreitet ist die Bezeichnung Freund,
doch selten ist die Treue.

{Vulgare amici nomen,
sed rara est fides.}

(aus seinen Fabeln)
~ Gaius Iulius Phaedrus ~, auch: Phaeder
römischer Fabeldichter zu Zeiten von Kaiser Augustus, Tiberius, Caligula, Claudius und Nero; lebte um 20 v. Chr. bis 60 n. Chr.

Zitante 14.05.2019, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Phaedrus

Der Teufel fürchtet das Weihwasser

Der Teufel fürchtet das Weihwasser. Das ist bekannt.
Und was wissen wir von Gottes Angst vor dem Pferdefuß?

(aus: »Die Unfreiheit hassen wir nun. Wann fangen wir an, die Freiheit zu lieben?«) – Aphorismen
~ © Nikolaus Cybinski ~
deutscher Lehrer, Autor und Aphoristiker, *1936

Zitante 14.05.2019, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Nikolaus Cybinski

Das sicherste Mittel, daß das Kind nicht in Lügen gerate

Das sicherste Mittel, daß das Kind nicht in Lügen gerate,
ist, wenn es uns selbst immer wahr befindet.

(aus seinen Werken)
~ Friedrich (Ludwig Georg) von Raumer ~
deutscher Verwaltungsjurist, Historiker und Politiker; 1781-1873

Zitante 14.05.2019, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich von Raumer

Das Gemeine an der Wahrheit ist

Das Gemeine an der Wahrheit ist,
dass sie die Allgemeinheit dauernd belästigt.

(aus: »Wir Kleindenker« – Ein Plädoyer für die Einfalt und Vielfalt des Denkens)
~ © Billy ~, eigentlich Walter Fürst
Schweizer Aphoristiker, 1932–2019

Zitante 14.05.2019, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Billy

Wem viel befohlen ist

Wem viel befohlen ist,
von dem wird viel gefordert.

~ Weisheit aus Deutschland ~

Zitante 14.05.2019, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Weisheit, Deutschland,

*Rudolf Kamp*, Spruch des Tages zum 14.05.2019

Wer untätig in der Sonne sitzt, tut doch etwas:
er nimmt sich alle Zeit der Welt.

(aus: »Sprüchewirbel« – Aphorismen mit Cartoons)
~ © Rudolf Kamp ~
deutscher Philosoph, Andragoge und Aphoristiker, * 1946

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Capri23auto/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 14.05.2019, 00.10| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Kamp, Tagesspruch, 20190514,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare
Marianne:
Danke,liebe Christa, auch dir und all deinen
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Danke Christa, da geht mir das Herz aufLiebe
...mehr
Helmut Peters:
So ist es!!
...mehr
Anne P.-D.:
Danke für das schöne Gedicht mit de
...mehr
Quer:
Danke, liebe Christa, und auch dir unbeschwer
...mehr
Monika :
Ha! Immer noch aktuell...Mensch will doch gem
...mehr
Marianne:
Wenn ich das Steinhäufchen sehe, werde i
...mehr
Marianne:
Darüber denke ich auch oft nach, liebe C
...mehr
Quer:
Das ist eine sehr pessimistische und verallge
...mehr
Anne P.-D.:
Diese ungewohnte Zeit nimmt täglich Kraf
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum