Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 04.11.2018

*Ignaz Heinrich von Wessenberg*

So lange indessen Gott verschiedene Religionsformen duldet,
ist es klar, daß er gleiche Duldsamkeit
von den verschiedenen Religionsbekennern gegeneinander verlange.

(aus: »Gott und die Welt oder das Verhältniß aller Dinge zu einander und zu Gott«)
~ Ignaz Heinrich Karl, Freiherr von Wessenberg ~
römisch-katholischer Theologe und Kunststifter aus schwäbischem Adel, 1774-1860

Zitante 04.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ignaz Heinrich von Wessenberg

*Will Rogers*

Selbst wenn du auf dem richtigen Weg bist wirst du überrannt werden,
wenn du nur da herumsitzt.

{Even though you are on the right track – you will get run over
if you just sit there.}

(zugeschrieben)
~ William Penn Adair "Will" Rogers ~
US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Autor und Cowboy, 1879-1935

Zitante 04.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Will Rogers

*Klabund*

Nee, uns kann's nich fehlen,
Und wenn Millionen vor Hunger krepieren:
Wir woll'n uns mal wieder amüsieren.

(zugeschrieben)
~ Klabund ~, eigentlich Alfred Georg Hermann Henschke
deutscher Schriftsteller, 1890-1928

Zitante 04.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Klabund

*KarlHeinz Karius*

Die fehlende Popularität eines Gedankens
spricht verdächtig für seinen Wahrheitsgehalt.

(aus: »WortHupferl«)
~ © KarlHeinz Karius ~
Werbeberater, * 1935

Zitante 04.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: KarlHeinz Karius

*Frank Crane*

Das menschliche Herz ist eine Band, die in einem entfernt liegenden Park spielt;
wir sehen die Menge, die zuhört, fangen aber nur Bruchstücke der Musik ein
und können die Melodie nicht erkennen.

{The human heart is a band playing in a park at a distance;
we see the crowds listening, but we catch but fragments of the music now and again,
and cannot make out the tune.}

(aus: »Four Minutes Essays«)
~ Frank Crane ~
US-amerikanischer presbyterianischer Geistlicher, Sprecher und Kolumnist; 1861-1928

Zitante 04.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Frank Crane

*Irischer Segenswunsch*, Spruch des Tages zum 04.11.2018

Bei all deinem Kommen und Gehen:
mögen die, denen du auf dem Weg begegnest,
dich immer freundlich begrüßen.

~ irischer Segenswunsch ~

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: JerzyGorecki /pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 04.11.2018, 00.10| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Irischer Segenswunsch, Weisheit, Tagesspruch, 20181104,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
Quer:
Da würde ich doch eher ans Gewissen der Büche
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, diese Aussage stimmt. Viele Menschen habe
...mehr
Marianne:
Ich denke auch so. Wenn ich meine eigene Sich
...mehr
Gudrun Zydek:
So sehe ich das auch. Unser Leben ist ganz un
...mehr
Quer:
Das stimmt. Und gerade diese Veränderungen im
...mehr
SM :
Das finde ich sehr schön in Wort und Bild. Di
...mehr
SM :
Was mir noch dazu eingefallen ist: Musik ist
...mehr
O. Fee:
In die obige Kategorie fällt auch der Spruch:
...mehr
SM :
Je mehr ich über den zweiten Teil des Spruche
...mehr
hubert:
ja, der Tagesspruch ist gültig für jetzt und
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum