Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 18.08.2018

*Johann Heinrich Füssli*

In einem religiösen Volk erzeugt die Kunst Heiligtümer,
in einem militärischen Trophäen,
in einem kaufmännischen Handelsobjekte.

(zugeschrieben)
~ Johann Heinrich Füssli ~, in England bekannt als Henry Fuseli
schweizerisch-englischer Maler und Publizist; 1741-1825

Zitante 18.08.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Heinrich Füssli

*Alexander Saheb*

Tiefe und Klarheit der Erkenntnis haben nichts mit dem Alter zu tun,
außer dass mit zunehmendem Alter mehr erlebte Ereignisse
in eine Erkenntnis eingehen.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~
deutscher Aphoristiker, * 1968

Zitante 18.08.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexander Saheb

*Dschingis Khan*

Es gibt Menschen, die gehen in den Wald
und finden doch kein Holz.

(zugeschrieben)
~ Dschingis Khan ~, ursprünglich Temüdschin oder Temüüdschin; tatarisch: "der Schmied"
erster Großkhan der Mongolen von 1206 bis 1227; vereinte die mongolischen Stämme und weite Teile Zentralasiens und Nordchinas; lebte um 1155-1227

Zitante 18.08.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Dschingis Khan

*Rainer Kaune*

Seien wir ständig bemüht,
uns von allem zu entgiften,
was entmutigend niederziehen will.

(von seiner Homepage rainer.kaune.de)
~ © Rainer Kaune ~, Pseudonym: Heinrich Berger
Autor, Rezitator, Vortragsredner, * 1945

Zitante 18.08.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rainer Kaune

*John Russell*

Die Erinnerung ist
das Parfüm der Seele.

(zugeschrieben)
~ John Russell ~, 1. Earl Russell
britischer Reformpolitiker und zweimaliger Premierminister; 1792-1878

Zitante 18.08.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: John Russell

*Heute*, 18.08.2018

Geburtstag haben

* 1414: Nur ad-Din Abdur Rahman Dschami († 1492)
* 1792: John Russell († 1878)
* 1830: Johann Huber († 1879)
* 1854: Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem († 1941)
* 1873: Leo Slezak († 1946)

Sterbetag haben

* um 1155: Dschingis Khan († 1227)

Namenstag haben

Agapitus, Claudia, Helena (Eileen, Eleni, Hella, Ilka, Ilona, Jelka),
Leonhard, Paula, Rainald, Reinald (Rinaldo)

Bauernweisheit/Wetterregel

Holz, am Agapitustag geschlagen,
fault nicht bis zum Jüngsten Tag.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

»Tag der Serendipität«

»Tag der Bürgerbeteiligung«

»Tag der schlechten Poesie (USA, englische Seite)«

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 18.08.2015«
»alle Beiträge vom 18.08.2016«
»alle Beiträge vom 18.08.2017«

Foto-Linktipp

»[email protected]« von Der Westzipfler/fotocommunity.fr

Zitante 18.08.2018, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Klaus Huber*, Spruch des Tages zum 18.08.2018

Eine der größten Künste besteht darin,
selbst denen etwas beizubringen,
die entweder lernunwillig oder unbelehrbar sind.

(von seiner Homepage »klausvomdachsbuckel.de«)
~ © Klaus Huber ~, alias »Klaus vom Dachsbuckel«
deutscher Autor, Textdichter für Chormusik und Auftragsdichter; * 1946

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 18.08.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Klaus Huber, Tagesspruch, 20180818,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Der Spruch stimmt total, mir geht immer das H
...mehr
Gudrun Kropp:
Ich finde die Grafik wiederum sehr originelll
...mehr
Hanni 2:
Zu diesem wunderschönen und wahren Spruch wur
...mehr
SM :
Der angenehmste Platz vielleicht.
...mehr
SM :
Wobei es einen Unterschied gibt zwischen "bej
...mehr
Edith Tries:
Wer eigene Schwächen zugeben kann bzw zu ihne
...mehr
Edith Tries:
Das ist ja mal klasse! Und Anlass, nachzudenk
...mehr
Sophie:
@Marianne: mit bejahen ist alles gesagt.
...mehr
Marianne:
Würden dazu noch respektieren und akzeptieren
...mehr
Monika:
Immerhin hat man die Wahl...
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum