Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 27.02.2018

Emil Baschnonga

Dem jungen Menschen winken Erfahrungen zu,
dem alten nach.

(aus einem Manuskript)
~ © Emil Baschnonga ~

Schweizer Schriftsteller und Aphoristiker; * 1948

Zitante 27.02.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Emil Baschnonga

Alexander Dimitrijewitsch Ulybyschew

Von allen Arten des Aberglaubens
scheint mir derjenige besonders verzeihlich zu sein,
der Träume deutet.

(aus: »Der Traum«)
~ Alexander Dimitrijewitsch Ulybyschew ~, franz.: Oulibicheff

russischer Musikkritiker, Schriftsteller und Gutsherr; 1791-1858

Zitante 27.02.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexander Dimitrijewitsch Ulybyschew

Siegfried Wache

An Probleme geht man mit Vorsicht heran,
analysiert sie mit Scharfsicht
und löst sie mit Um- und Weitsicht.
Also nichts für kurzsichtige Politiker.

(aus einem Manuskript)
~ © Siegfried Wache ~

deutscher technischer Zeichner, Luftfahrzeugtechniker und Aphoristiker; * 1951

Zitante 27.02.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Siegfried Wache

Rudolf Steiner

Suchst du dich selbst, so suche draußen in der Welt.
Suchst du die Welt, so suche in dir selbst.

(zugeschrieben)
~ Rudolf (Joseph Lorenz) Steiner ~

österreichischer Publizist und Esoteriker, Begründer der Anthroposophie; 1861-1925

Zitante 27.02.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Steiner

Harald Kriegler

Ämter werden bekleidet –
zuweilen recht notdürftig.

(aus einem Manuskript)
~ © Harald Kriegler ~

Schriftsetzer und Autor; * 1945

Zitante 27.02.2018, 10.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Harald Kriegler

Franz Mehring

Wenn es anders eine dialektische Wechselwirkung gibt,
so wirkt der Alkoholismus nicht minder verhängnisvoll auf das soziale Elend zurück,
als er die verhängnisvolle Frucht dieses Elends ist.

(zum Essener Parteitag)
~ Franz Mehring ~

deutscher Publizist und Politiker, einer der bedeutendsten marxistischen Historiker seiner Zeit; 1846-1919

Zitante 27.02.2018, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Franz Mehring

Henry Wadsworth Longfellow, Spruch des Tages zum 27.02.2018

Alle Dinge kommen zu dem,
der zu warten versteht.

(zugeschrieben)
~ Henry Wadsworth Longfellow ~
amerikanischer Schriftsteller, Lyriker, Übersetzer und Dramatiker; 1807-1882


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: werner22brigitte/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 27.02.2018, 00.05| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Henry Wadsworth Longfellow, Tagesspruch, 20180227,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Fürchte nicht Feinde, die angreifen, sondern Freunde, die schmeicheln.

~ Lord Byron ~
(1788-1824)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Das Foto spricht mich direkt sehr an, da ich
...mehr
Marianne:
Der Spruch erinnert mich an die Aussage: Die
...mehr
Gabriele Fuchs:
Danke für die wunderbare Karte an dem Tag, a
...mehr
Marianne:
Liebevoller geht es fast nicht, wie wunderbar
...mehr
Anne P.-D.:
Heute Nachmittag hatte ich Therapie für
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch, er mach
...mehr
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentie
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum