Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rudolf Steiner

Rudolf Steiner

Schaffen Sie sich eine neue, starkmütige Anschauung von Treue.
Was die Menschen sonst Treue nennen, verweht so schnell.

(zugeschrieben)
~ Rudolf (Joseph Lorenz) Steiner ~

österreichischer Publizist und Esoteriker, Begründer der Anthroposophie; 1861-1925

Zitante 27.02.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rudolf Steiner

Suchst du dich selbst, so suche draußen in der Welt.
Suchst du die Welt, so suche in dir selbst.

(zugeschrieben)
~ Rudolf (Joseph Lorenz) Steiner ~

österreichischer Publizist und Esoteriker, Begründer der Anthroposophie; 1861-1925

Zitante 27.02.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rudolf Steiner

Die Kunst ist ewig,
ihre Formen wandeln sich.

(zugeschrieben)
~ Rudolf (Joseph Lorenz) Steiner ~

österreichischer Publizist und Esoteriker, Begründer der Anthroposophie; 1861-1925

Zitante 08.08.2017, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rudolf Steiner

Und die wichtigste Frage ist diejenige nach dem Wesen des Menschen selber:
Den Menschen erkennen, den Menschen verstehen,
mit den Menschen auskommen, mit den Menschen gemeinsam leben können.
Das ist schließlich dasjenige, wohin im Grunde
alles menschliche Denken doch tendieren muss,
wenn der Mensch nicht den Boden unter den Füßen verlieren will.

(aus: »Die großen Fragen unserer Zeit«)
~ Rudolf (Joseph Lorenz) Steiner ~

österreichischer Publizist und Esoteriker, Begründer der Anthroposophie; 1861-1925

Zitante 11.03.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rudolf Steiner

Aus dem Geist ist alles Sein entsprungen.
In dem Geist wurzelt alles Leben.
Nach dem Geiste zielen alle Wesen.

(zugeschrieben)
~ Rudolf (Joseph Lorenz) Steiner ~

österreichischer Publizist und Esoteriker, Begründer der Anthroposophie; 1861-1925

Zitante 11.08.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Rudolf Steiner

Drei Schritte tue nach innen,
dann den nach außen.

(zugeschrieben)
~ Rudolf (Joseph Lorenz) Steiner ~

österreichischer Publizist und Esoteriker, Begründer der Anthroposophie; 1861-1925

Zitante 26.02.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Angenehm sind die getanen Arbeiten.

~ Cicero ~
(106-43 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne:
Harald Schmid? Hm; den Namen kenne ich doch..
...mehr
Marianne:
Da kann ich dem Herrn Wilde nur zustimnen.Wen
...mehr
Dr. Georg Ramsauer:
Sehr guter Spruch
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr! Es ist so bewundernswert,
...mehr
Marianne:
Es scheint für einige Zeitgenossen schwierig
...mehr
Zitante Christa:
Neugierig durch ein Schlüsselloch schauen, g
...mehr
quersatzein:
Ein Lächeln auch von mir über das wunderbar
...mehr
Marianne:
Da huscht mir ein Lächeln übers Gesicht.Pas
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein hervorragender Kabarett
...mehr
Marianne:
Leider übertönt die laute Zeit die Stille,
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum