Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Samuli Paronen

*Samuli Paronen*

Wir wissen nicht.
Das vertreiben wir als Gott.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 19.08.2017, 18.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Samuli Paronen*

Es darf nicht mehr gesteinigt werden.
Jetzt muss man Kanonen benutzen.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 08.07.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Samuli Paronen*

Dem Menschen ist es gelungen,
sich in der Statistik der Todesursachen an die Spitze zu setzen.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 10.05.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Samuli Paronen*

Wenn du den Krieg verlieren willst, geh an die Front.
Wenn du ihn gewinnen willst, verkaufe Granaten.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 29.03.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Samuli Paronen*

Schuld verwandelt jeden
in einen Ankläger.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 12.02.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Samuli Paronen*

Wenn ich darüber nachdenke, was Kultur ist,
beschleicht mich das Gefühl, dass sie zumindest nicht das ist,
wofür sie herhalten muss.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 27.12.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Samuli Paronen*

Das Leid der anderen lässt uns nicht kalt.
Wäre das der Fall, hätte man aus Mord und Totschlag wohl kaum
eine sich so gut verkaufende Unterhaltung machen können.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 18.11.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Samuli Paronen*

Kriege brauchen Schuldige,
um nicht verurteilt zu werden.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 11.10.2016, 08.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Samuli Paronen*

Nicht alle können fliehen,
indem sie sich einreihen.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 03.09.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Samuli Paronen*

Wie oft Moral doch
von einer Uniform ersetzt wird.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~
finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 27.07.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Letzte Kommentare
Agnes:
Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag!Mi
...mehr
Agnes:
Da bringst Du mich auf eine Idee, eine Serie
...mehr
Marianne:
Wenn ich Blumen verschenke, stelle ich mir bi
...mehr
Anne P.-D.:
Auch ich finde es wichtig, ob mit Blumen oder
...mehr
Quer:
Der Satz spricht mich auch sehr an. Ja, es is
...mehr
Hanni 2:
Es geht mir wie Gudrun. (Bin heute nicht zu v
...mehr
Gudrun:
Dieser Text rührt mich sehr an ...
...mehr
Marianne:
Die Inspiration von O.Fee finde ich gut und s
...mehr
Ingrid:
Diesen Link hat mir heute meine französische
...mehr
O. Fee:
Von dem obigen Spruch von Oscar Wilde inspiri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum