Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Samuli Paronen

Samuli Paronen

Nicht alle können fliehen,
indem sie sich einreihen.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 03.09.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuli Paronen

Wie oft Moral doch
von einer Uniform ersetzt wird.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 27.07.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuli Paronen

Ist der Preis der gleiche,
wählen die Leute das bessere Produkt,
außer bei einem Geisteserzeugnis.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 02.07.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuli Paronen

Es ist immer leichter,
Schmerzen zu lindern, als Krankheiten zu heilen.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 16.06.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuli Paronen, Spruch des Tages zum 23.05.2016

Solange wir keinen Krieg haben,
können wir uns ihm widersetzen.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 23.05.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuli Paronen

Wir begehen große Verbrechen zu Ehren unserer Götter
und kleine zur Schande unserer Teufel.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 16.05.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuli Paronen

Antworten bleiben nur eine Weile.
Fragen kehren ständig wieder.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 06.05.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuli Paronen

Wenn jemand das Gesetz bricht, begeht er eine Straftat.
Wenn ihn das Gesetz bricht, hat es seinen Zweck erfüllt.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 29.03.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Samuli Paronen

Sie ermitteln den Durchschnitt,
um ihre Ungerechtigkeit zu verschleiern.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 22.03.2016, 16.00 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Samuli Paronen

Wahre Gewinner
konkurrieren nicht.

(aus der Anthologie: »Worte sind Taten«)
~ © Samuli Paronen ~

finnischer Literat, Arbeiter und Maler; 1917-1974

Zitante 13.02.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Es ist nicht wenig Zeit, was wir haben, sondern es ist viel, was wir nicht nützen.

~ Lucius Annaeus Seneca ~
(um 4 v.Chr.-65 n.Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Da kann ich dem Herrn Wilde nur zustimnen.Wen
...mehr
Dr. Georg Ramsauer:
Sehr guter Spruch
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr! Es ist so bewundernswert,
...mehr
Marianne:
Es scheint für einige Zeitgenossen schwierig
...mehr
Zitante Christa:
Neugierig durch ein Schlüsselloch schauen, g
...mehr
quersatzein:
Ein Lächeln auch von mir über das wunderbar
...mehr
Marianne:
Da huscht mir ein Lächeln übers Gesicht.Pas
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein hervorragender Kabarett
...mehr
Marianne:
Leider übertönt die laute Zeit die Stille,
...mehr
Anne:
Hach, heute mal ein Zitat von Wolfgang Borche
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum