Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Phil Bosmans

Phil Bosmans

Wo Menschen miteinander und füreinander leben,
wird auch das ärmlichste Haus ein behagliches Zuhause.

(aus seinen Werken)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 06.09.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans

Ich habe in meinem Leben viele Menschen getroffen,
und ich habe mich manchmal gefragt, ob ich
einen Menschen finden könnte, der mir einen Grashalm machen kann.
Ich fand wohl Menschen, die mir erklärten, wie ein Grashalm entsteht,
wie er zusammengesetzt ist, und auch Menschen, die
einen Grashalm nachmachen konnten, aber
es war immer nur ein toter Grashalm.

(aus: »Worte zum Menschsein«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 30.08.2017, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans

Wo sind wir zu Hause?
Wo wir Wärme und Geborgenheit finden, wo Vertrauen zueinander herrscht,
liebevolle Sorge füreinander, wo jeder für jeden ein Herz hat.

(aus: »In dir liegt das Glück«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 26.07.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans

Wollen wir überleben, dann müssen wir anders leben.
Andere Werte wichtiger nehmen als Geld und Bequemlichkeit,
einen neuen Lebensstil entwickeln.
Wir werden erst brüderlich teilen, wenn wir brüderlich leben können.

(aus: »Worte zum Menschsein«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 12.06.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans

Ich sollte keine Insel sein
in einem Meer von Menschen.

(aus: «Blumen des Glücks musst du selbst pflanzen«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 18.05.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans

Wenn es im Leben kracht,
ist Humor ein guter Stoßdämpfer.

(aus: »In dir liegt das Glück«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 18.04.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans, Spruch des Tages zum 05.03.2017

Es gibt keinen Frieden in der Welt,
wenn es keinen Frieden gibt
in deinem und meinem Herzen.

(aus: »In dir liegt das Glück«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Gerhard Gellinger/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 05.03.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans

Wir werden nicht größer,
wenn wir andere kleiner machen.

(aus: »In dir liegt das Glück«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 18.01.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans

Wurzeln, die tief in der Erde den Baum aufrecht halten und nähren, sieht man nicht.
Menschen, die an den Fundamenten arbeiten, damit das Haus erhalten bleibt,
sieht man auch nicht, aber sie sind wichtiger als Menschen, die ständig
mit der Fassade beschäftigt sind, damit sie vom großen Publikum
ja nicht übersehen werden.

(aus »Ich hab' dich gern«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 05.12.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans

Zur Gewalt musst du hassen lernen.
Zur Gewaltlosigkeit musst du lieben lernen.

(aus: »Worte zum Menschsein«)
~ © Pater Phil Bosmans ~

genannt: Der moderne Franziskus;
belgischer, katholischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller; 1922-2012

Zitante 29.10.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
Es ist das Herz, das gibt; die Finger geben nur her.

~ Weisheit aus Afrika ~


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, das mag auf die Situation anko
...mehr
Marianne:
Zwang hat noch nie zu einem guten Ergebnis ge
...mehr
Steffen Mayer:
Super Klasse!
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe spüren und auch geben gilt nicht n
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum