Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Phil Bosmans

Phil Bosmans

Aus allem machst du ein Problem.
Die kleinste Schwierigkeit, und du bist mit den Nerven fertig.
Sicher: Probleme müssen gelöst werden;
Probleme, die du verdrängst, fangen an zu faulen.
Aber es gibt eine Menge Schwierigkeiten, die gehören dazu:
zum Leben, zur Ehe, zur Erziehung, zum Reifwerden,
zum Zusammensein, zur Arbeit.
Die mußt du hinnehmen, da mußt du durch, tapfer, ohne Diskussion.
Flüchtest du vor ihnen, werden sie dich verfolgen,
werden sie dir schwer im Magen liegen.

(aus: »Worte zum Menschsein«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Zitante 26.10.2020, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Phil Bosmans, Spruch des Tages zum 19.07.2020

Wir müssen neue Wege gehen:
den Weg des Saatkorns.

(aus: »Worte zum Menschsein«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 19.07.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Phil Bosmans*, Spruch des Tages zum 13.04.2020

Freude an kleinen Dingen:
mit diesem Schlüssel kannst du überall
und allezeit ein bißchen glücklich sein.

(aus: »Worte zum Menschsein«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Bildquelle: realworkhard/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 13.04.2020, 00.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Phil Bosmans*, Spruch des Tages zum 26.01.2020

Stille suchen, Ruhe finden.
Hier wohnt die Freude, die
vor lauter Hektik und Lärm verlorenging.

(aus: »Ja zum Leben«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: mbll/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 26.01.2020, 00.10 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Phil Bosmans*

Das Glück kommt niemals per Postscheck und Girokonto.
Kaufen kannst du Unterhaltung und Freizeitgestaltung,
aber ein zufriedenes, freies Herz, das erst Freude an dem schenkt,
was du alles hast, das kannst du nicht kaufen,
niemals und nirgendwo. Es ist unbezahlbar!

(aus: »Worte zum Menschsein«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Zitante 11.11.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Phil Bosmans*

Du hast nur ein Leben
Mach daraus, was du vermagst.
Es gibt dunkle Tage und helle Tage.
Versuch es mit diesem Leben.
Wenn du es ablehnst, hast du kein Leben mehr.

(aus: »Ich hab dich gern«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Zitante 03.09.2019, 16.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Phil Bosmans*

Die Hölle machen wir uns selbst,
den Himmel auch.

(aus: »In dir liegt das Glück«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Zitante 01.07.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die Schwachen gehören
in die Mitte der menschlichen Bemühungen,
nicht an den Rand, nicht ins soziale Netz.

(aus: »In dir liegt das Glück«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Zitante 29.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Phil Bosmans*, Spruch des Tages zum 14.02.2019

Die Liebe sagt:
Ich muß mich um Menschen kümmern.
Jeder Mensch ist der Mühe wert.

(aus seinen Werken)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 14.02.2019, 00.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Phil Bosmans*

Das Herz des Menschen –
ein winziger Fleck auf unserem großen Planeten.
Aber hier kommt die Liebe zur Welt.

(aus: »Ich hab' dich gern«)
~ © Pater Phil Bosmans ~
belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller, »der moderne Franziskus«; 1922-2012

Zitante 06.02.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Unsere Sehnsüchte sind unsere Möglichkeiten.

~ Robert Browning ~
(1812-1889)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Das kann ich nicht glauben. Ich glaube eher,
...mehr
Marianne:
Für mich eine grausige Vorstellung, soll
...mehr
Helmut Peters:
Bloß nicht!!! Die künstliche Intel
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Bin gerade auf der Suche, vielleicht bin ich
...mehr
Marianne:
Ein liebes Danke, liebe Christa, für den Lin
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, ich hatte meinem Mann Karten z
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein genialer Kabarettis
...mehr
Steffen Mayer:
Das deckt sich mit meiner eigenen Erkenntnis
...mehr
Marianne:
Wenn sich unsere Brust so aufplustert vor Gl&
...mehr
Steffen Mayer:
Passend zum Wendler-Terz beim Pocher heute Ab
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum