Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Leon R. Tsvasman

Leon R. Tsvasman

Die Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen, macht die Intelligenz einer Berufung aus:
Der Künstler verortet sie, der Wissenschaftler macht sie zum Wissen.
Ein Praktiker verdinglicht sie, ein Unternehmer verwaltet ihre Wirklichkeit.
Und ein Politiker ist jemand, der die Zusammenhänge glaubhaft zu ignorieren vermag.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 02.08.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Betreib Vergangenheit nicht auf Kosten von Gegenwart,
die zugunsten von Zukunft gedehnt wurde,
und du wirst die Zeit nicht mehr vermissen.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 19.07.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Erkenntnis ist keine Leistung,
sie ist die gedachte Erfahrung des Eigenseins.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 16.07.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Wer keine Vision hat,
hat keine Wirklichkeit.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 08.06.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Allein der Anspruch auf
Verständigung unter den Einzelnen erschafft eine Welt –
jene gemeinsame Wirklichkeit jenseits der Realität.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 04.06.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Hat eine Zivilisation, in der Intelligenz als verdächtig gilt
oder gleich in der Schlauigkeit ausartet
und wo die Härte zur Essenz aller Tugenden profiliert wird, Zukunft?
Möglicherweise, aber solch eine Zukunft kann nicht lebenswert sein...

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 29.04.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Die glaubwürdige Konstruktion von Zuversicht
ist das alleinige wesentliche Kriterium für
die Lebensfähigkeit von Orientierungsgemeinschaften.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 16.04.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Unsere Zivilisation wird vom Prinzip der Zahl verwaltet:
Die Tatkraft der Menge sublimiert
die Macht ihrer Repräsentation.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 15.03.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Soziale Kybernetik erforscht und begründet jene gesellschaftlichen Entwürfe,
die autonome Orientierung auf der konsensuellen Grundlage
intersubjektiver Wirklichkeitskonstruktion ermöglichen.
Dies kann nur in einem potenzialorientierten kommunikativen Konsens gewährleistet sein.

(aus dem Vortrag: »Warum Soziale Kybernetik?«, 2008)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 10.02.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leon R. Tsvasman

Den gewaltigen Unterschied zwischen Differenzieren und Diskriminieren
macht die Intelligenz der Praxis.
Eine derbe Anwendung macht aus allem Abfall.

(aus einem Manuskript)
~ © Leon R. Tsvasman ~

Denker, Künstler und Autor, Medienphilosoph und Hochschuldozent; * 1968

Zitante 08.02.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wenn alle die erste Geige spielen wollen, kommt kein Orchester zusammen.

~ Robert Schumann ~
(1810-1856)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Zum Thema "Mode" war ich bei der Bldersuche z
...mehr
Zitante Christa:
... und dabei war es zu Senecas Zeiten noch v
...mehr
Zitante Christa:
Auf der Suche nach einem passenden Beitrag am
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen. Ein passendes B
...mehr
Marianne:
Das wurde von Seneca schon vor vielen Jahren
...mehr
quersatzein:
Welch hübsches Foto zu diesem netten Spruch!
...mehr
Anne:
Dem kann ich mich voll anschließen! Es kann
...mehr
Marianne:
Lustig formuliert und das Bild perfekt dazu a
...mehr
Marianne:
Strandspaziergänge haben etwas Erholsames.Li
...mehr
Marianne:
Begrüßen durften wir den Wonnemonat mit Son
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum