Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Herbert Wesely

Herbert Wesely, Spruch des Tages zum 28.03.2022

Das Geheimnis der Sentimentalität ist,
dass sie Traurigkeit und Glück in einer Empfindung liefert.

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936



Bildquelle: pasja1000/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 28.03.2022, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herbert Wesely

Die Preise sind sehr stark gestiegen.
Daran ist kein einziger Arbeitnehmer schuld.

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936

Zitante 22.01.2022, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbert Wesely

Der beste "Prophet" gilt nichts im eigenen Lande,
solange er sein Talent nicht mit Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
wirksam auf einen Nenner bringen kann...

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936

Zitante 18.10.2021, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbert Wesely, Spruch des Tages zum 22.08.2021

Lass uns träumen:
Unsere Träume sind die Flügel,
die uns in eine neue Wirklichkeit tragen...

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936



Bildquelle: Nghangvu/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 22.08.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbert Wesely

Menschen versuchen glücklich zu sein,
indem sie das, was sie verzweifelt sein möchten,
zwischendurch als eine Arbeit ableisten.

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936

Zitante 10.07.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbert Wesely

Die Voraussetzung für Weiterbildung ist,
ob sie sich lohnt.
Das hängt von Kontext, Werten und Normen ab.

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936

Zitante 11.05.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbert Wesely

Eine Förderung soll jene unterstützen,
die ein Projekt anfangen,
und nicht die, die aufhören.

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936

Zitante 05.03.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Herbert Wesely, Spruch des Tages zum 26.12.2020

Lass uns träumen:
Die Farben am Himmel umarmen dich
und zeigen dir eine Welt voll Zuversicht und Demut …

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936



Bildquelle: David Mark/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 26.12.2020, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herbert Wesely, Spruch des Tages zum 31.01.2020

Altern ist eine furchtbare Zeiterscheinung,
eine Niederlage, aber auch eine Gelegenheit,
zu sich selber zu finden.

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: qimono/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 31.01.2020, 00.10 | (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herbert Wesely

Ein Schritt vor und zwei zurück,
sind entweder tänzerische Grundkenntnisse
oder politische Bedürfnisse.

(aus: »Lebensquellen«)
~ © Herbert Wesely ~

österreichischer Autor und Sportsekretär; * 1936

Zitante 07.12.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.

~ Wilhelm Busch ~
(1832-1908)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich finde den Spruch als Aufmunterung, die Si
...mehr
Anne P.-D.:
Ein toller Spruch von Mariss mit dem super Bi
...mehr
Marianne:
Es gibt eine Aussage/Spruchweisheit von Rober
...mehr
Zitante Christa:
Meine Gedanken zu diesem Spruch sind:Es ist m
...mehr
Ocean:
Oh wie schön, liebe Christa - damit hast
...mehr
Quer:
Da schliesse ich mich Hannl2 an. Wahrscheinli
...mehr
Hannl2:
Da hatte Herr Pfeffel sich wohl geirrt, denn
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für die Wünsc
...mehr
Marianne:
Dem kann ich zustimmen. Unsere Sichtweise kan
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,das ist eine sehr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum