Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gerlinde Nyncke

Gerlinde Nyncke

Bitte nicht stören: schöpferische Pause.

(aus: »Weggefährten« - Gedanken und Aphorismen)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 26.03.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Allein derjenige ist alt,
der nicht mehr dazulernen kann.

(aus: »Weggefährten« - Gedanken und Aphorismen)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 13.03.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Der kantige Mensch eckt an.

(aus: »Weggefährten« - Gedanken und Aphorismen)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 23.02.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke, Spruch des Tages zum 12.01.2016

Es gibt Leute, die sich
ein Vergnügen daraus machen,
Wermutstropfen in anderer Leute Glück zu mischen.

(aus: »Weggefährten«)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Craig Melville/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 12.01.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Der Meinungsterror durch die Medien
kommt manchmal einer Volksverhetzung gleich.

(aus: »Eines weiten Weges Widerhall« - Aphorismen und Gedichte)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 18.11.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Alte Liebe rostet,
Freundschaft ist dauerhafter.

(aus: »Weggefährten« - Gedanken und Aphorismen)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 06.10.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Auch die Seele
benötigt zuweilen Diätkost.

(aus: »Weggefährten« - Gedanken und Aphorismen)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 22.09.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke

Alle Menschen sind Brüder,
aber keine Kumpel.

(aus: »Weggefährten. Gedanken und Aphorismen«)
~ © Gerlinde Nyncke ~

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin; 1925-2007

Zitante 21.08.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gerlinde Nyncke, deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin, 1925-2007 (Biograp



Dr. med. Gerlinde Nyncke

deutsche Psychotherapeutin, Buchrezensentin und Aphoristikerin

* 09.10.1925 (Berlin-Lichterfelde)
† 24.09.2007

Zu den Texten von Gerlinde Nyncke auf der Zitantenseite


Dr. med. Gerlinde Nyncke ist Mutter von vier erwachsenen Söhnen und Großmutter einer großen Familie. Sie hat das Ohr am Puls der Zeit und an der Seele des Menschen. Sie engagiert sich nebenberuflich im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Schriftstellerärzte und des Freien Deutschen Autorenverbandes (Hessen).

Ihre reiche Erfahrung als Mensch und Ärztin mit psychotherapeutischer Ausbildung kommt ihren Aussagen zugute, die einen "überindividuellen Reichtum an Mitgefühl und guten Gedanken" enthalten (Dr. Hans Kinkel), vergleichbar den Aphorismen von Marie von Ebner-Eschenbach.

Ich zitiere u.a. aus diesen Veröffentlichungen der Autorin:
»Eines weiten Weges Widerhall.« Aphorismen und Gedichte. (ISBN-10: 386137711X; ISBN-13: 978-3861377115)
»Weggefährten.« Gedanken und Aphorismen. (ISBN-10: 3861372940; ISBN-13: 978-3861372943)
»Im Wechselspiel des Lebens.« Aphorismen und Gedichte
.

Zitante 31.07.2015, 00.00 | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2023
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Hab Geduld mit allen Dingen, aber besonders mit dir selbst.

~ Franz von Sales ~
(1567-1622)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Wie wahr! Vergangenheit und Gegenwart lassen
...mehr
Anne:
Guter Spruch! Und aktuell so passend...:)
...mehr
Marianne:
Den Augenblick leben und genießen fällt man
...mehr
Marianne:
Herzenswärme kommt von innen und kann Eiszei
...mehr
Helmut Peters:
Chapeau! Da habe ich Glück gehabt ;)
...mehr
Quer:
Ein verschmitzter Spruch, der die Laune hebt.
...mehr
Marianne:
Hmm, da müssten viele Tränen fließen. Sch
...mehr
Anne:
Das Gefühl habe ich auch, wenn man in viele
...mehr
Marianne:
Für Augen und Seele vielleicht? Selbst Kunst
...mehr
Marianne:
Ein ausgefallener Schuh :). Ich denke, er w&u
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum