Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Alexander Saheb

Alexander Saheb

Zwischen den Stühlen
sitzt man am leichtesten und am schwersten.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 24.11.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Zukunft ist das, was heute ist,
als es gestern war.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 17.10.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Da ich weiß, dass ich nichts weiß,
bleibt mir nur der Glaube.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 11.08.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Zwischen Grenzen erfahren
und Grenzen überschreiten
kann ein ganzes Leben liegen.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 02.08.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

An den Grenzen unseres Denkens beginnen die Bereiche jenseits unserer Vorstellung.
Insofern ist es ein grundlegendes Problem des menschlichen Denkens,
dass es nicht in seine Vorstellungen einbezieht, was es sich nicht vorstellen kann.
Damit kommt ein unsichtbares x in alle unsere Denkvorgänge.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 27.06.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb, Spruch des Tages zum 23.06.2016

Das Leben ist wie ein Gänseblümchen:
Man zupft es Blatt für Blatt,
und manchmal liebt es einen
oder eben nicht.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Pezibear/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 23.06.2016, 00.05 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Alexander Saheb

Keiner will etwas vom harten Aufstieg wissen,
alle wollen nur die Aussicht genießen.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 12.05.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Da gibt es keine Gnade, da gibt es kein Pardon:
wenn etwas alt geworden, hilft nur Erneuerung.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 11.05.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Inmitten von Fehlern
hilft nur die Flucht nach vorn.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 02.04.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Meistens denken wir nicht daran,
dass wir auf die Erfüllung unserer Erwartungen
erst einmal warten müssen.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 11.03.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Folge nicht den Fußspuren der Meister. Suche, was sie gesucht haben.

~Matsuo Bashô~
(1644-1694)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentiert hier der
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen
...mehr
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Marianne:
Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die
...mehr
Sophie:
Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Christa für den Link zu den ver
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum