Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Alexander Saheb

Alexander Saheb

Freiheit beinhaltet
die Verpflichtung zu ihrer Gestaltung.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 03.01.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Wir haben uns auf zwei Beine erhoben,
um uns auf vier Rädern niederzulassen.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 07.11.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Öffnet man sich für andere und anderes,
öffnet man sich für sich selbst.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 25.09.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Unentschlossenheit ist
eine Entscheidung dagegen.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 14.08.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Der Mensch ist das Fenster,
durch das der Geist in die Schöpfung blickt.

(aus: »Gedankenzoo« – Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 07.08.2017, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Worte
sind die Kleider der Gedanken.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 03.07.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb, Spruch des Tages zum 06.05.2017

Manchmal fällt man vorwärts,
meist aber auf die Nase.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 06.05.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Weisheit steht nicht in Büchern.
In Büchern stehen höchstens weise Worte weiser Leute.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 03.04.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Wenn die Realität mies ist,
sind die Miesmacher nicht weit.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 18.02.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Alexander Saheb

Wir fliehen vor Vergänglichkeit,
drum suchen wir die Ewigkeit.

(aus: »Gedankenzoo« - Aphorismen und andere Anekdoten)
~ © Alexander Saheb ~

deutscher Aphoristiker; * 1968

Zitante 04.01.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Willst du glücklich sein im Leben, dann sei es!

~ Lew N. Tolstoi ~
(1828-1910)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentiert hier der
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen
...mehr
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Marianne:
Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die
...mehr
Sophie:
Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Christa für den Link zu den ver
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum