Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 15.11.2018

*Lorenz von Stein*

Für alle Handwerker aber gilt der Satz,
daß die persönliche Tüchtigkeit, der Fleiß und
die Geschicklichkeit des Einzelnen
die hauptsächlichsten Bedingungen des Fortkommens bilden.

(aus: »Schriften zum Sozialismus«)
~ Lorenz von Stein ~, eigentlich Wasmer Jakob Lorentz
deutscher Staatsrechtslehrer, Soziologe und Nationalökonom; 1815-1890

Zitante 15.11.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lorenz von Stein

*Hans-Jörg Große*

Wer sich Nervengift ins Gesicht spritzen lässt,
wird dadurch zwar nicht jünger,
aber immerhin auch nicht reifer.

(aus dem Manuskript »Gerupftes Glück«)
~ © Hans-Jörg Große ~
deutscher Schauspieler, Sprecher und Autor, 1963-2016

Zitante 15.11.2018, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hans-Jörg Große

*Johann Kaspar Lavater*

O welch ein Unterschied:
Die Wahrheit aussprechen,
und die Wahrheit empfinden.

(aus: »Geheimes Tagebuch«)
~ Johann Caspar (Kaspar) Lavater ~
reformierter Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller aus der Schweiz; 1741-1801

Zitante 15.11.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Johann Kaspar Lavater

*Heimito Nollé*

Manchmal muss man sich erst gehen lassen,
um zu sich zu kommen.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen)
~ © Heimito Nollé ~
Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker, * 1970

Zitante 15.11.2018, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Heimito Nollé

*William Pitt der Ältere*

Laßt für uns die Ehre eine so starke Verpflichtung sein
wie es die Notwendigkeit für andere ist.

{Let honor be to us as strong an obligation
as necessity is to others.}

(zugeschrieben)
~ William Pitt der Ältere ~, 1. Earl of Chatham
englischer Politiker und Premierminister; 1708-1778

Zitante 15.11.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Pitt der Ältere

*Gerhart Hauptmann*, Spruch des Tages zum 15.11.2018

Kunst ist Sprache:
also im höchsten Sinn soziale Funktion.

(aus seinen Werken)
~ Gerhart (Johann Robert) Hauptmann ~
deutscher Dramatiker und Schriftsteller, gilt als der bedeutendste deutsche Vertreter
des Naturalismus, Literaturnobelpreisträger 1912; 1862-1946

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: michaelkaelin/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 15.11.2018, 00.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerhart Hauptmann, Tagesspruch, 20181115,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Einen schönen Sonntag. Gerade genieße ich d
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Gudrun, ich lese deinen Kommenta
...mehr
Gudrun Kropp:
Genau, Marianne, den Spruch meine ich. Danke,
...mehr
Marianne:
Mir kam beim Lesen des Spruchs eine indianisc
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Gudrun, dem stimme ich voll und ganz zu
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, auf den ersten Blick wirkt dieser Spruch
...mehr
Gudrun Kropp:
"Erst einmals eine zeitlang In den Schuhen de
...mehr
Zitante Christa:
Ich habe mal die Textpassage aus Barlachs Dra
...mehr
Anne P.-D.:
Barlach kenne ich durch seine Arbeiten, der S
...mehr
Marianne:
Hmmm, dem kann ich nicht ganz folgen. Wenn ic
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum