Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 12.06.2018

*Martin Gerhard Reisenberg*

Der humanere Politiker ist natürlich jener,
der am undurchsichtigsten zu lügen vermag.

(aus einem Manuskript)
~ © Martin Gerhard Reisenberg ~
deutscher Dipl.-Bibliothekar in Leipzig und Autor, * 1949

Zitante 12.06.2018, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Martin Gerhard Reisenberg

*Jeannine Luczak-Wild*

Friedensvertrag:
ein Stein, der einem vom Herzen fällt.
Manchmal anderen auf den Kopf.

(aus: »Schweigegeld als Landeswährung« – Aphorismen)
~ © Jeannine Luczak-Wild ~
Konferenzdolmetscherin, Literaturwissenschaftlerin und Übersetzerin, * 1938

Zitante 12.06.2018, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jeannine Luczak-Wild

*Titus Livius*

Je weniger man fürchtet,
desto kleiner wird man die Gefahr finden.

(aus: »Römische Geschichte – Ab urbe condita«)
~ Titus Livius ~, Beiname: Patavinus
römischer Geschichtsschreiber zur Zeit des Augustus; um 59 v. Chr. – 17 n. Chr.

Zitante 12.06.2018, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Titus Livius

*Heute*, 12.06.2018

Geburtstag haben

* 1929: Anne Frank († 1945)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* 59 v. Chr.: Titus Livius († 17 v. Chr.)

Namenstag haben

Eskil, Florinda, Guido, Jolenta (Jolanthe), Leo, Mercedes

Bauernweisheit/Wetterregel

Früher Sonnenschein
bringt abends Regen ein.

Welt-/Gedenk-/Aktions-/Feiertag

fällt heute aus

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Zum Nachlesen

»alle Beiträge vom 12.06.2016«
»alle Beiträge vom 12.06.2017«

Foto-Linktipp

fällt heute aus

Zitante 12.06.2018, 03.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Erich Limpach*, Spruch des Tages zum 12.06.2018

Manch guter Rat wird nicht erwogen,
weil man bequemlichkeitsbezogen.

(aus: »Erich Limpach für jeden Tag« – Sinngedichte und Spruchweisheiten)
~ Erich Limpach ~ (© by Friedrich Witte)
deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker; 1899-1965

(die eCard-Funktion wird zur Zeit nicht bereitgestellt)

Zitante 12.06.2018, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erich Limpach, Tagesspruch, 20180612,

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Letzte Kommentare
read MaryRead - Literaturmagazin online:
Wie wahr, wie wahr. Das letzte Wort haben ist
...mehr
Quer:
Diese schönen Zeilen klingen nach.Ja, der Vog
...mehr
Marianne:
Stimmt, SM, das wurde uns so eingeredet und h
...mehr
SM :
Wir halten es für unmöglich, weil wir in dies
...mehr
Marianne:
Das Bild gefällt mir sehr gut. Es strahlt für
...mehr
Marianne:
Ich finde auch, dass beides - Schweigen und R
...mehr
Gudrun K.:
Ich würde auch sagen: Alles - Reden und Schwe
...mehr
Hanni2:
Jeder meiner Vor-Kommentatoren haben rfecht.
...mehr
Quer:
Das kann so sein, meine ich, muss aber nicht.
...mehr
O. Fee:
Wie wahr! Schweigen ist Gold, reden ist Silbe
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum