Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 03.11.2016

William Cullen Bryant

Beredsamkeit
ist die Poesie der Prosa.

(zugeschrieben)
~ William Cullen Bryant ~
amerikanischer Schriftsteller, Jurist und Journalist; 1794-1878

Zitante 03.11.2016, 20.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: William Cullen Bryant

Rainer Kaune

Wer nur nach außen lebt,
macht seelisch Bankrott.

(aus einem Manuskript)
~ © Rainer Kaune ~

Pseudonym: Heinrich Berner
Autor, Rezitator, Vortragsredner, * 1945

Zitante 03.11.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rainer Kaune

Jean-Baptiste le Rond d'Alembert

Im allgemeinen verhält es sich mit der Bibliomanie - bei wenigen Ausnahmen -
wie mit der Leidenschaft für Gemälde, Raritäten, Häuser:
Die, welche sie besitzen, erfreuen sich ihrer kaum.

(aus: »Bibliomanie«)
~ Jean-Baptiste le Rond d'Alembert~
französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph der Aufklärung; 1717-1783

Zitante 03.11.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Jean-Baptiste le Rond d'Alembert

Tiberius Iulius Caesar Augustus

In einem freien Staat
müssen Zunge und Geist frei sein.

(zugeschrieben)
~ Tiberius Iulius Caesar Augustus ~, eigentlich Tiberius Claudius Nero
zweiter Kaiser des römischen Reichs; lebte 42 v. Chr. bis 37 n. Chr.

Zitante 03.11.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Tiberius Iulius Caesar Augustus

Friedrich Wilhelm Herschel

In unserem eigenen Organismus arbeitet eine Intelligenz,
verschieden von derjenigen unserer sonstigen Persönlichkeit.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Wilhelm Herschel ~, englisch: William Herschel
aus Deutschland stammender britischer Astronom und Musiker; 1738-1822

Zitante 03.11.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Wilhelm Herschel

Michael Rumpf

Zuweilen findet man einen Gedanken in sich,
dessen Vorhandensein rätselhaft ist wie das
von Krümeln in der Jackentasche.

(aus: »Nebentöne« - Aphorismen)
~ © Michael Rumpf ~

deutscher Essayist; * 1948

Zitante 03.11.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Michael Rumpf

Else Pannek

Bei anderen ist alles anders –
und immer leichter.

(von ihrer Homepage »narzissenleuchten.de«)
~ © Else Pannek ~

deutsche Aphoristikerin und Lyrikerin; 1932-2010

Zitante 03.11.2016, 04.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Else Pannek

Benvenuto Cellini

Wackre Männer zeigen sich durch wackre Handlungen,
und die kunstreichen, welche schöne und gute Werke machen,
lernt man besser durch das Lob aus fremdem Munde
als aus ihrem eigenen kennen.

(zugeschrieben)
~ Benvenuto Cellini ~
italienischer Goldschmied und Bildhauer, berühmter Vertreter des Manierismus; 1500-1571

Zitante 03.11.2016, 02.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Benvenuto Cellini

Meiji-tenno, Spruch des Tages zum 03.11.2016

Ach, wir wissen, daß die Blumen
welken schon nach kurzer Frist,
doch Erwartung ihrer Blüte
uns'res Herzens Leben ist.

(zugeschrieben)
~ Meiji-tenno ~, Eigenname: Mutsuhito
von 1867 bis 1912 der 122. japanische Kaiser; 1852-1912


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: edgarwinkler/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 03.11.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Meiji-tenno, Tagesspruch, 20161103,

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Erstaunlich viele Menschen verwechseln Eigensinn mit Charakterstärke.

~ Robert Louis Stevenson ~
(1850-1894)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne:
Harald Schmid? Hm; den Namen kenne ich doch..
...mehr
Marianne:
Da kann ich dem Herrn Wilde nur zustimnen.Wen
...mehr
Dr. Georg Ramsauer:
Sehr guter Spruch
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr! Es ist so bewundernswert,
...mehr
Marianne:
Es scheint für einige Zeitgenossen schwierig
...mehr
Zitante Christa:
Neugierig durch ein Schlüsselloch schauen, g
...mehr
quersatzein:
Ein Lächeln auch von mir über das wunderbar
...mehr
Marianne:
Da huscht mir ein Lächeln übers Gesicht.Pas
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist ein hervorragender Kabarett
...mehr
Marianne:
Leider übertönt die laute Zeit die Stille,
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum