Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rupert Schützbach

*Rupert Schützbach*

Abhängigkeit ist
die Vorstufe zur Sklaverei.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 17.07.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Wichtigtuer blieben völlig wirkungslos,
gäbe es keine Wichtignehmer.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« - Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 05.07.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Alkohol am Steuer
fährt ohne Führerschein.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 02.06.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Bei dem heute tolerierten Ausmaß an Unvollkommenheiten
zählen Halbheiten bereits zu den Meisterstücken.

(aus: »Spottgeld« - Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 26.05.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Machen wir ja nicht den Fehler,
einen Spätzünder mit einem Blindgänger zu verwechseln!

(aus: »WeltAnschauung« - Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 15.04.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Aktiv sein heißt, sich immer für etwas engagieren
und wenn es das Falsche ist.

(aus: »WeltAnschauung« - Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 15.04.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Jung sein muss man können,
alt sein muss man lernen.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« - Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 05.03.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Alles, was mir zum Krieg einfällt, ist:
Frieden!

(aus: »WeltAnschauung« - Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 09.02.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Man kann in die Knie sinken, um zu kriechen,
aber auch, um sich zu erheben.

(aus: »Spottgeld« - Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 27.01.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Pannen entstehen,
wenn die Verantwortlichen pennen.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 17.12.2015, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen, und einen schönen
...mehr
Gudrun Zydek:
Liebe Christa,wettermäßig sind deine Wünsche
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, diesen Wunsch gebe ich
...mehr
Gudrun Zydek:
@ Helga Sievert-RathjensIch glaube, der Autor
...mehr
Gudrun Zydek:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Ein sonniges Woch
...mehr
Monika:
Maschinen wurden sich nicht gegenseitig zerst
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Vor allem können Gefühle nicht simuliert werd
...mehr
Anne P.-D.:
Das Zitat stimmt für mich sehr. Eigentlich ve
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, deine Worte finde ich toll mit
...mehr
Gudrun Zydek:
Dieser Spruch hat mich sofort angesprochen, u
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum