Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rupert Schützbach

*Rupert Schützbach*

Auch ein wenig beachtenswerter Gedanke findet Beachtung,
legt man ihn einer Person in den Mund,
die beachtet wird.

(aus: »Spottgeld« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 13.03.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Das wirklich Unverzichtbare bei einer Hierarchie
ist die Basis.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 25.02.2019, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Paragraphen sind
die Bandscheiben des Gesetzes.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 09.02.2019, 08.00 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Rupert Schützbach*, Spruch des Tages zum 31.01.2019

Denen es der Herr im Schlaf gibt,
das sind oft gar nicht die Seinen.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 31.01.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Kleine Fische wollen groß werden,
um kleine Fische fressen zu können.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 13.01.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Normen der Ellbogengesellschaft:
Wer sich selbst erniedrigt, wird erniedrigt bleiben.
Wer sich selbst erhöht, wird als Macher gefeiert.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 04.12.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Wünsche gehen fast nie so in Erfüllung,
dass nichts mehr zu wünschen übrig bleibt.

(aus: »Aus aller Herzen Länder« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 18.11.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Wie soll jemand, den man in den Himmel hebt,
mit beiden Füßen auf der Erde stehen?

(aus: »Spottgeld« – Aphorismen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 20.09.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Auch nach einem Sieg der Gerechtigkeit bleiben Menschen zurück,
deren Gerechtigkeitsgefühl verletzt ist.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 25.07.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Rupert Schützbach*

Ratlose Berater
machen aus uns beratene Ratlose.

(aus: »WeltAnschauung« – Aphorismen & Definitionen)
~ © Rupert Schützbach ~
deutscher Dipl.-Finanzwirt, Zöllner i.R. und Schriftsteller, * 1933

Zitante 28.05.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Alles, was an einem Gemeinsamen Anteil hat, strebt zum Verwandten.

~ Marc Aurel ~
(121-180 n.Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Das ist grossartig ausgedrückt und ich d
...mehr
Marianne:
Tolles Bild, ich liebe die leuchtenden Mohnbl
...mehr
Helga F.:
Ja stimmt - und der Urlaub zuhause war auch s
...mehr
Anne P.-D.:
Tolles Foto und toller Spruch. Nur mit dem Ur
...mehr
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum