Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Oliver Goldsmith

*Oliver Goldsmith*

Es ist in der Tat besser, auf der Reise durchs Leben
Freunde zu haben als dankbare Abhängige.

(aus: »Der Weltbürger«)
~ Oliver Goldsmith ~
irischer Schriftsteller und Arzt; 1728-1774

Zitante 09.11.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Oliver Goldsmith*, Spruch des Tages zum 10.11.2016

Du kannst mit deinem Leben
ein besseres Bekenntnis ablegen als
mit deinen Lippen.

(zugeschrieben)
~ Oliver Goldsmith ~
irischer Schriftsteller und Arzt; 1728-1774


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.11.2016, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Oliver Goldsmith*

Der Reichtum, den eine Nation besitzt,
muss also freien Lauf haben,
oder er nützt dem Gemeinwesen nichts.

(aus: »Der Weltbürger«)
~ Oliver Goldsmith ~
irischer Schriftsteller und Arzt; 1728-1774

Zitante 28.10.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Oliver Goldsmith*

Furcht führt die Menschen weit mehr
zur Erfüllung ihrer Pflicht als Dankbarkeit.

(aus: »Der Weltbürger«)
~ Oliver Goldsmith ~
irischer Schriftsteller und Arzt; 1728-1774

Zitante 20.01.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Oliver Goldsmith*, Spruch des Tages zum 10.11.2015

Die Grausamkeit und der Stolz des Menschen
schaffen mehr Wüsten als die Natur je schuf.

(aus: »Der Weltbürger«)
~ Oliver Goldsmith ~
irischer Schriftsteller und Arzt; 1728-1774


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: tanertosun/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 10.11.2015, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Oliver Goldsmith*

Der große Quell unseres Elends
liegt im Bedauern oder im Vorgriff ...

(aus: »Der Weltbürger«)
~ Oliver Goldsmith ~
irischer Schriftsteller und Arzt; 1728-1774

Zitante 04.11.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Oliver Goldsmith*

Ein allzu heftiger und tätiger Geist dient lediglich dazu,
den Körper, dem er beigegeben, zu verzehren.

(zugeschrieben)
~ Oliver Goldsmith ~
irischer Schriftsteller und Arzt; 1728-1774

Zitante 17.10.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728    

Letzte Kommentare
Gudrun:
Ich kann der Aussage vom kollektiven Verständ
...mehr
Anne P.-D.:
Ein weiser Spruch von Ferstl, den ich sehr sc
...mehr
Helga/Rheinland:
Wie wahr! Wie wahr!Ich schicke Dir einen Woch
...mehr
Gudrun:
Lieber Peter, ich werde dich nie vergessen. I
...mehr
SM :
Braucht diese Welt wirklich Volkserzieher? Be
...mehr
O. Fee:
Ist es nicht merkwürdig, dass die Todesstrafe
...mehr
Quer:
Das ist ein wunderbares Statement zum Valenti
...mehr
Marianne:
Geben und annehmen, davon leben die Geschenke
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, es ist wunderschön, wenn auch in Freundsc
...mehr
Achim:
Den Gedanken von O.FEE hatte ich auch aufgegr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum