Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Kristiane Allert-Wybranietz

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Viele Menschen schauen so starr geradeaus,
daß sie meinen, der, mit dem sie Rücken an Rücken stehen,
sei genau die Entfernung eines Erdumlaufes
von ihnen entfernt!

(aus: »Liebe Grüße« – Neue Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 22.12.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*, Spruch des Tages zum 30.10.2017

Nimm mir nicht den Mut – nimm mir die Angst.
Nimm mich ruhig auseinander – doch halte mich auch zusammen.
Nimm mich ganz für dich – aber laß mich auch wieder gehen.
Nimm mich als mich – nicht als das, was du willst.

(aus: »Liebe Grüße« – Neue Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 30.10.2017, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Wie oft stehst du da
und redest und denkst dir die Steine in den Weg,
die dein Vorwärtskommen, die Verwirklichung deiner Selbst blockieren.
Angst vor dem Weg?

(aus ihren Werken)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 24.09.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Angst vor dem Tod?

Da werde ich – vielleicht – eines Tages 80 oder 90 Jahre alt sein,
und habe mein ganzes Leben nichts weiter getan,
als Angst davor zu haben, frühzeitig zu sterben.

(aus: »Liebe Grüße« – Neue Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 13.08.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*

An einen, den ich liebgewonnen habe

Anfangs warst du ein Stern, einer von vielen, an meinem Himmelszelt.
Inzwischen bist du ein Mond geworden
mit einer unheimlich starken Anziehungskraft.

(aus: »Liebe Grüße« – Neue Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 11.07.2017, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Ich biete an: Meine Freundschaft.
Lieferzeit: Sofort aus Gefühlsvorrat.
Preis: Umsonst.
Eigentumsvorbehalt: Kein Eigentumsvorbehalt möglich.
Lieferung: Frei Haus, entgegen den üblichen Gepflogenheiten unverpackt.

(aus: »Wenn's doch nur so einfach wär« - Verschenktexte)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 05.05.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Eines Tages werde ich vielleicht
alle Weisheiten dieser Welt aufgeschrieben haben -
werde aufstehen und wieder in eine Dummheit rennen.

(aus ihren Werken)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 24.03.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*, Spruch des Tages zum 09.02.2017

In unserer Welt gibt es so viele
Weichmacher, Aufmacher, Schlaumacher, Kleinmacher, Schlankmacher,
finden wir überall Angstmacher, Sorgenmacher, Krankmacher, Dummmacher
und so wenig Mutmacher.

(aus: »Dem Leben auf der Spur«)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 09.02.2017, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Alles Negative steckst du weg und lächelst.
Wohin steckst du die vielen Tränen, die du nie geweint hast?
... hoffentlich überrascht dich nicht eines Tages ihre Springflut.

(aus ihren Werken)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 09.01.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Kristiane Allert-Wybranietz*

Sich dir öffnen können und wissen,
nicht ausgeraubt zu werden.
Das mag wohl Liebe sein.

(aus ihren Werken)
~ © Kristiane Allert-Wybranietz ~
deutsche Schriftstellerin, * 1955

Zitante 28.11.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare
SM :
Wobei es einen Unterschied gibt zwischen "bej
...mehr
Edith Tries:
Wer eigene Schwächen zugeben kann bzw zu ihne
...mehr
Edith Tries:
Das ist ja mal klasse! Und Anlass, nachzudenk
...mehr
Sophie:
@Marianne: mit bejahen ist alles gesagt.
...mehr
Marianne:
Würden dazu noch respektieren und akzeptieren
...mehr
Monika:
Immerhin hat man die Wahl...
...mehr
Monika:
Politisch gesehen - die Mangel an der Empathi
...mehr
Marianne:
An Weitsicht fehlt es am höchsten stehenden L
...mehr
Monika:
Außer, man hat Kopf in den Sternen...
...mehr
SM :
Ich brauche zur Entwicklung meiner Kräfte war
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum