Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Jean Jaurès

Jean Jaurès

Einer Tradition treu zu sein, bedeutet,
der Flamme treu zu sein und nicht der Asche.

{Être fidèle à la tradition, c'est être fidèle
à la flamme et non à la cendre.}

(zugeschrieben)
~ Jean Jaurès ~

französischer Historiker und sozialistischer Politiker, Vertreter des französischen Reformsozialismus; 1859-1914

Zitante 03.09.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jean Jaurès, Spruch des Tages zum 03.09.2018

Nur dort darf es eine Revolution geben,
wo es auch ein Gewissen gibt.

{Il ne peut y avoir de révolution
que là où il y a conscience.}

(aus: »Études socialistes«)
~ Jean Jaurès ~

französischer Historiker und sozialistischer Politiker, Vertreter des französischen Reformsozialismus; 1859-1914



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.09.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jean Jaurès, Spruch des Tages zum 25.09.2017

Wenn die Menschen die Dinge nicht ändern können,
ändern sie die Worte.

{Quand les hommes ne peuvent changer les choses,
ils changent les mots.}

(zugeschrieben)
~ Jean Jaurès ~

französischer Historiker und sozialistischer Politiker, Vertreter des französischen Reformsozialismus; 1859-1914




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 25.09.2017, 00.05 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Jean Jaurès, Spruch des Tages zum 03.09.2016

Man lehrt nicht, was man weiß oder zu wissen glaubt;
man lehrt und kann nur lehren, was man ist.

{On n'enseigne pas ce que l'on sait ou ce que l'on croit savoir :
on n'enseigne et on ne peut enseigner que ce que l'on est.}

(aus: »L'esprit du socialisme«)
~ Jean Jaurès ~

französischer Historiker und sozialistischer Politiker, Vertreter des französischen Reformsozialismus; 1859-1914




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 03.09.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Jean Jaurès

Nicht der Krieg ist revolutionär,
der Friede ist revolutionär.

(zugeschrieben)
~ Jean Jaurès ~

französischer Historiker und sozialistischer Politiker, Vertreter des französischen Reformsozialismus; 1859-1914

Zitante 01.09.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Bei wem man speist, dem glaubt man gern.

~ Wilhelm L. Wekhrlin ~
(1739-1792)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Ocean:
Liebe Christa,dieser Spruch gefällt mir gera
...mehr
Marianne:
Kluge Worte, finde ich. Das Bild gefällt
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Das ist ein schöne
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,das ist ganz sicher wahr ... u
...mehr
Quer:
Das gilt bis heute. Aber das Schicksal macht
...mehr
Marianne:
Die Worte sind typisch für Lothar Bölck, ic
...mehr
Marianne:
Dieser Segenswunsch ist sehr schön und das B
...mehr
Helga F.:
Ein sehr schöner Segensgruß und passendes B
...mehr
Heidrun:
Vielen Dank für diesen tollen Spruch und daz
...mehr
Anne P. -D.:
Eben hörte ich im Radio gute Gedanken von de
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum