Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Heimito Nollé

Heimito Nollé

Im Getriebe
wird das Sandkorn zur Macht.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 13.04.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Das Veraltete erscheint uns lächerlich;
aber nur solange, bis es historisch ist.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 24.01.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé, Spruch des Tages zum 19.12.2018

Schicksal der meisten Gedankenflüsse:
sie münden in stille Gewässer.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: joergip31/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 19.12.2018, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Manchmal muss man sich erst gehen lassen,
um zu sich zu kommen.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 15.11.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Es braucht kein Netz, um ahnungslose Leser zu fangen.
Eine Masche genügt.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 16.09.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Der Zeitgeist hat nicht nur keinen Geist,
er hat zunehmend auch keine Zeit mehr.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 27.07.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Wer keine Fehler macht, kommt wohl an sein Ziel.
Aber er hat keine Reise gemacht.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 30.05.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Wer immer nur Rücksicht nimmt,
verliert die Voraussicht.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 28.03.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Wir betreiben Raubbau an der Zeit:
von der langen Weile
bleiben nur noch Schrecksekunden.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 01.02.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Heimito Nollé

Was wir Kommunikation nennen,
beruht auf der stillen Vereinbarung,
sich einander zu nähern, ohne sich zu berühren.

(aus: »Aussätzer« – Aphorismen [2014])
~ © Heimito Nollé ~

Schweizer Medienanalyst und Aphoristiker; * 1970

Zitante 06.12.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Wer sich an and're hält, dem schwankt die Welt. Wer auf sich selber ruht, steht gut.

~ Paul von Heyse ~
(1830-1914)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Du bist so ein Mensch, liebe Christa. Fü
...mehr
Marianne:
Das wünsche ich dir, liebe Christa und d
...mehr
Helga:
Welch ein schönes Spruchbild, danke.M&ou
...mehr
Anne:
Sonnenschein fände ich aktuell nicht sch
...mehr
Marianne:
Gut ausgedrückt.Liebe Montagsgrü&sz
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es Pflanzen mit Schutzfunkt
...mehr
Anne:
Das ist wohl wahr, denn der Mensch pfuscht de
...mehr
Marianne:
Was unterscheidet wohl die Glückseligkei
...mehr
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum