Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Clara Schumann

*Clara Schumann*

Meine Kunst lasse ich nicht liegen,
ich müßte mir ewige Vorwürfe machen!

(aus ihren Tagebüchern)
~ Clara (Josephine) Schumann ~, geb. Wieck
deutsche Pianistin und Komponistin, ab 1840 die Ehefrau Robert Schumanns; 1819-1896

Zitante 13.09.2019, 14.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Clara Schumann*

Die Ausübung der Kunst ist ein großer Teil meines Ichs,
es ist mir die Luft, in der ich atme.

(aus: »Briefe aus den Jahren 1853-1871«)
~ Clara (Josephine) Schumann ~, geb. Wieck
deutsche Pianistin und Komponistin, ab 1840 die Ehefrau Robert Schumanns; 1819-1896

Zitante 13.09.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Clara Schumann*

Musik drückt aus,
worüber besser geschwiegen worden wäre.

(zugeschrieben)
~ Clara (Josephine) Schumann ~, geb. Wieck
deutsche Pianistin und Komponistin, ab 1840 die Ehefrau Robert Schumanns; 1819-1896

Zitante 07.08.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Clara Schumann*

Ach wie beneide ich immer
Leipzig um seine Musik!

(aus ihren Briefen)
~ Clara (Josephine) Schumann ~, geb. Wieck
deutsche Pianistin und Komponistin, ab 1840 die Ehefrau Robert Schumanns; 1819-1896

Zitante 20.06.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Clara Schumann*

Eine Frau hat so vieles zu beachten,
besonders muss sie eine gewisse Zurückgezogenheit behaupten,
was sehr schwer ist bei so großer Liebe.

(aus ihren Tagebüchern)
~ Clara (Josephine) Schumann ~, geb. Wieck
deutsche Pianistin und Komponistin, ab 1840 die Ehefrau Robert Schumanns; 1819-1896

Zitante 17.11.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Clara Schumann*

Ein wahres Krähwinkel ist Dresden in musikalischer Beziehung
und für den Künstler eine elende Existenz.

(aus ihren Briefen)
~ Clara (Josephine) Schumann ~, geb. Wieck
deutsche Pianistin und Komponistin, ab 1840 die Ehefrau Robert Schumanns; 1819-1896

Zitante 08.09.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Gute Manieren bestehen aus lauter kleinen Opfern.

~ Ralph Waldo Emerson ~
(1803-1882)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helga F.:
Liebe Christa, von Herzen wünsche ich di
...mehr
Marianne:
Eine gute Kombi von Spruch und Bild, danke!Li
...mehr
Quer:
Hier sind der schöne Sinnspruch und das
...mehr
Steffen Mayer:
Ich möchte Menschen mit der Befremdlichkeit
...mehr
Marianne:
@ Christa: Hmm, weil "lila" der letzte Versuc
...mehr
Marianne:
Ich liebe die Lavendelbüsche in unserem
...mehr
Anne P.-D.:
Das könnte Lavendel sein,.. auf dem Moti
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen an diesem Son
...mehr
Marianne:
Dieser von Herzen kommende Wunsch erreicht He
...mehr
Quer:
Das ist ein wundervoller Wunsch, den ich gern
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum