Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Freizeit

Alltagssplitter, 01.08.2018

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Zitante 01.08.2018, 19.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Leben mit Büchern( #04)

Am Projekt »Leben mit Büchern« von Kerki nehme ich teil – sowie die »in diesem Beitrag« gelisteten BloggerInnen.

Vor 2 Wochen las ich bei einer Projektteilnehmerin einen Beitrag über Reader's Digest-Ausgaben. Ich erinnerte mich, daß diese Bücher mal sehr verpönt waren – und daß ich auch eine bestimmte Serie dieses Verlages besitze.

Die zeige ich euch heute, auch etwas detaillierter, damit ihr die einzelnen Titel gut erkennen könnt. Ich mag diese Serie sehr, sie liefert in vielen Lebenssituationen entsprechende Motivationssprüche, sind auf hochwertigem Papier gedruckt und zeigen auch schöne Fotos.

Ein Buch sieht vom Cover etwas anders aus, gehört jedoch auch zur Serie: »Wenn der Seele Flügel wachsen«. Es ist jünger als die anderen, ich habe keine Ahnung, ob die gesamte Reihe neu aufgelegt wurde. Ich glaube jedoch, daß ich die komplette Reihe habe.

Einen Spruch habe ich fotografiert, den werde ich bald in das Tagebuch meiner Mutti schreiben (sie hat das immer offen liegen und freut sich über meine Anmerkungen). Sie steht vor einer großen Veränderung und ich wünschte, sie würde sich den Spruch zu Herzen nehmen...

(Klick auf irgendein Bild startet die Bildergalerie, mit den Pfeilen rechts/links unterhalb des Bildes kann geblättert werden.)


Zitante 18.10.2017, 20.00 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Salzwiesenschau Rätselbild

Zwischenzeitlich bin ich zwar wieder zu Hause gelandet, ein paar Bilder möchte ich dennoch nachliefern.

Zum ersten Mal habe ich eine Salzwiese (»Link zu Wikipedia«), genauer gesagt, einen Salzwiesenlehrpfad besucht. Dabei lernte ich, daß die Natur der Schifffahrt hilft, man die Salzwiesen wirklich "schmecken" kann, die dort angesiedelten Pflanzen und Insekten sehr verschiedene Methoden entwickelt haben, um zu überleben, wie die Vögel trockenen Fußes auf die nächste Mahlzeit warten, und wie der Queller (»Link zu Wikipedia«) sich erfolgreich gegen Neptuns Reich verteidigt.

Der Lehrpfad in Neßmersiel beginnt an der Vogelbeobachtungsstation:



(Für weitere Bilder und zu einem Rätselbild bitte hier auf "weiterlesen" klicken ---> ...weiterlesen

Zitante 28.09.2017, 21.00 | (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Meerschau und Moorschau

Ich liebe das Meer, ich liebe das Moor - der Ausflug zum "Ewiges Meer" (»Link zu Wikipedia«) war deshalb so richtig nach meinem Geschmack.



(Für weitere Bilder bitte hier auf "weiterlesen" klicken ---> ...weiterlesen

Zitante 22.09.2017, 20.00 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gartenschau

Als wir gestern unterwegs waren, lasen wir diesen Hinweis:



Das interessierte uns, und es war auch nicht weit von unserem Standort entfernt. Deshalb fuhren wir gleich dorthin. ...weiterlesen

Zitante 21.09.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Burgschau



(Foto: Zitante, Herrlichkeit Dornum/Eingang zur Beningaburg, 19.09.2017)

Zitante 19.09.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Seeschau



(Foto: Zitante, Niedersachsen, Neßmersiel/Landkreis Aurich/Ostfriesland, 18.09.2017)

Zitante 18.09.2017, 20.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Deichschau



(Foto: Zitante, Niedersachsen, Neßmersiel/Ostfriesland, 17.09.2017)

Zitante 17.09.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

d14 - documenta in Kassel (Teil 15)

Solche "Stoffballen" sind überall im Fridericianum verteilt - einzelne, aber manchmal auch mehrere Ballen nebeneinander. Leider habe ich nur dieses Einzelstück fotografiert.

Es handelt sich um ein Werk von Bottari Kimsooja und soll darstellen, was Flüchtlinge auf ihrem Weg in eine sicherere Welt mitnehmen dürfen: nämlich gerade so viel, wie ein Bett-Überwurf zusammengeknotet fassen kann.




»zum Teil 14 des Berichts«

Zitante 05.09.2017, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

d14 - documenta in Kassel (Teil 14)

Ein Kunstwerk ohne Namen, also "Untitled", empfand ich als absolut sehenswert. Es befand sich so ziemlich versteckt in einem Raum des Fridericianum, und wenn meine Tochter mich nicht darauf aufmerksam gemacht hätte, wäre ich die Stufen, die es zu erklimmen gab, um diesen Raum zu sehen, bestimmt nicht aufgestiegen...

Der Künstler Costas Varotsos (*1955, Athen) hat hier ein Flaggen-Meer deponiert, ein Digitaldruck aus zerborstenem Glas. Just in dem Moment des Eintretens schien die Sonne durch das Fenster – und ergab ein unglaublich schönes Bild, das leider auf meiner Aufnahme nicht ganz zur Geltung kommt.

Der Künstler will mit seinem Werk anregen darüber nachzudenken, was Identität, Herkunft eigentlich bedeutet. Welcher Nation gehören Flüchtlinge an? Ist ihre Identität möglicherweise zerbrochen, zersplittert?




»zum Teil 13 des Berichts«

Zitante 04.09.2017, 22.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Teilnahme ist der goldene Schlüssel, der die Herzen anderer öffnet.

~ Samuel Smiles ~
(1858-1913)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Einfach was schenken ohne Anlass ist einfach
...mehr
Marianne:
Kleine Aufmerksamkeiten, einfach so, können
...mehr
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Quer:
So schön in Wort und Bild. Ja, lassen wir un
...mehr
Marianne:
Dem Spruch ist nichts hinzuzufügen, weil er
...mehr
Anne P. -D.:
Musik ist für mich sehr wichtig. Sie füllt
...mehr
Helga F.:
Das ist ein weiser Spruch, unsere Gedanken sc
...mehr
Anne P.-D.:
Oft benutze ich diesen Spruch bzw. so ähnlic
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum