Ausgewählter Beitrag

Markus Mirwald, Spruch des Tages zum 29.11.2020



Euch und euren Lieben wünsche ich
eine aufmunternde Adventszeit!



Wer den Kopf hängen lässt,
wird niemals in der Lage sein,
einem leuchtenden Stern zu folgen.

(aus: »Eine leise Ahnung von etwas Neuem« [Band 4 der Reihe: »Wesentliches in wenigen Worten«])
~ © Markus Mirwald ~

österreichischer Soziologe & Aphoristiker; * 1982

Bildquelle: Peggy_Marco/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 29.11.2020, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Marianne

Haha, liebe Christa, da schlucken wir zuviiiiiiel Wasser, das täte in der Tat nicht gut! :)

vom 01.12.2020, 20.37
2. von Marianne

Danke für den schönen Spruch, liebe Christa. Ebenso verpassen wir Sonnenauf- und Untergänge, schöne Wolkenformationen, den Mond, wenn wir das Antlitz nicht heben. Dazu haben wir eine ganz andere Körperhaltung als beim Kopf hängen lassen.
Dir einen harmonischen 1.Advent-Abend wünscht
Marianne

vom 29.11.2020, 20.47
Antwort von Zitante:

Genau. Auch beim Schwimmen stört das permanente Nachuntengucken enorm... ;-)

Eine ausgeglichene Adventszeit auch zu Dir!
1. von Anne P.-D.

Ein leuchtender Stern ist sehr wichtig für Herz und Seele. Eine schöne Adventszeit wünsche ich dir, liebe Christa sowie allen, die hier lesen! Lieben Gruß, Anne

vom 29.11.2020, 18.42
Antwort von Zitante:

Stimmt, liebe Anne; ein Blick nach oben (bzw. nach vorne) kann nicht schaden!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Es ist eine Regel der Klugen, die Dinge zu verlassen, ehe sie uns verlassen.

~ Gracián B. Morales ~
(1601-1658)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Kunst liegt im Auge des Betrachters. Zum Gl&u
...mehr
Marianne:
In der Natur zu verweilen hat eine ausgleiche
...mehr
Quer:
Was für ein entzückendes Bild! Und
...mehr
Anne P.-D.:
Die ganze Natur ist ein tolles Kunstwerk. Die
...mehr
Quer:
Dem stimme ich gerne zu.Erst, was wir bewusst
...mehr
Sieghild :
Die Melodie des Geistes und die Harmonie der
...mehr
O. Fee:
Die Buh-Rufe der Fußballlaien im Stadiu
...mehr
O. Fee:
In Analogie dazu: Die unerfüllte Sehnsuc
...mehr
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Helga F.:
Da hat Ernst Ferstl leider Recht, Moralaposte
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum