Ausgewählter Beitrag

Markus Mirwald, Spruch des Tages zum 25.04.2019

Die Größe eines Menschen erkennen wir daran,
wie er mit Kleinigkeiten umzugehen versteht.

(aus: »Wesentliches in wenigen Worten«, Band 2)
~ © Markus Mirwald ~

österreichischer Soziologe & Aphoristiker; * 1982

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: jokerleber/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 25.04.2019, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Marianne

@ Helga: Ja, sie sind die kleinen Großen, diese strahlenden, zarten und doch widerstandsfähigen Blümchen. Sie schmecken sogar in Salaten oder sehen als Deko darauf sehr schön aus.
Wer dem Rasenmäher die lange Nase zeigt;) und wieder aufsteht, muss etwas Besonderes sein.
LG Marianne

vom 26.04.2019, 16.37
3. von Anne P.-D.

Das ist ja toll,... mein Gänseblümchen,.. das Foto könnte von mir sein,... ;-)))) Danke dafür!
Lieben Gruß Anne

vom 25.04.2019, 15.17
Antwort von Zitante:

Ja genau, Anne, ich glaube auch zu erkennen, daß es Dein Gänseblümchen ist ;-)
2. von Helga Sievert-Rathjens

Ja Marianne, ich glaube fast sie lassen sich nicht abrasieren. Sie ducken sich alle schnell und zack stehen sie wieder und machen dem Mäher eine lange Nase :) Sie sind eben keine Kleinigkeit, sie ernähren ganze Welten und uns Menschen erfreuen sie mit ihrer Zart- und Beständigkeit
LG Helga

vom 25.04.2019, 14.54
Antwort von Zitante:

Genau diese Gefühle habe ich auch !
1. von Marianne

Die Kleinigkeiten wie z.Bsp. das zarte und doch widerstandsfähige Gänseblümchen im Bild bedürfen genauso unserer Aufmerksamkeit wie die größeren Dinge. Wenn ich Kinder beobachte, die sich nach den Gänseblümchen bücken und daran erfreuen, geht mir das Herz auf. Auch ich schenke den kleinen Blümchen im Garten meine Aufmerksamkeit. Sie stehen immer wieder auf, wenn der Rasenmäher ihre Blütenköpfe abrasiert hat.Das hat eine bewundernde und motivierende Wirkung auf mich.
Liebe Grüße
Marianne

vom 25.04.2019, 11.06
Antwort von Zitante:

Wenn ich einen Spruch mit dem Begriff "Kleinigkeiten" lese und veröffentlichen möchte, suche ich unwillkürlich nach einem Gänseblümchen...

Sie sind so zart und dabei doch so widerstandsfähig, das beeindruckt mich auch immer.

Liebe Grüße zurück!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Blicke in dich. In deinem Innern ist eine Quelle, die nie versiegt, wenn du nur zu graben verstehst.

~ Marc Aurel ~
(121-180 n. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Zum Thema "Mode" war ich bei der Bldersuche z
...mehr
Zitante Christa:
... und dabei war es zu Senecas Zeiten noch v
...mehr
Zitante Christa:
Auf der Suche nach einem passenden Beitrag am
...mehr
Marianne:
Dem ist nichts hinzuzufügen. Ein passendes B
...mehr
Marianne:
Das wurde von Seneca schon vor vielen Jahren
...mehr
quersatzein:
Welch hübsches Foto zu diesem netten Spruch!
...mehr
Anne:
Dem kann ich mich voll anschließen! Es kann
...mehr
Marianne:
Lustig formuliert und das Bild perfekt dazu a
...mehr
Marianne:
Strandspaziergänge haben etwas Erholsames.Li
...mehr
Marianne:
Begrüßen durften wir den Wonnemonat mit Son
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum