Ausgewählter Beitrag

Karl Miziolek, Spruch des Tages zum 07.02.2021

Das Schöne an der Hoffnung:
sie blüht zu jeder Jahreszeit

(aus seinem Blog »karlswortbilder.wordpress.com«)
~ © Karl Miziolek ~

österreichischer Hobbypoet; 1937-2021



Bildquelle: 4924546/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 07.02.2021, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Anne P.-D.

Jede kleinste Hoffnung birgt was Schönes. Diese Hoffnung ist täglich wichtig, um immer die nötige Kraft zu haben für die täglichen Aufgaben. Das Gänseblümchen ist so ein Hoffnungsträger, es blüht eigentlich zu jeder Jahreszeit, wenn es nicht gerade vom vielen Schnee gewärmt wird. Danke für das schöne Bild und den guten Spruch. Lieben Gruß Anne

vom 07.02.2021, 18.16
Antwort von Zitante:

Die Hoffnung auf Besseres/bessere Zeiten erhält uns am Leben und das Gänseblümchen erscheint mir unverwüstlich.
Ob der Mensch draus lernt?
Einen lieben Gruß zu Dir zurück!
1. von Marianne

Was für ein hoffnungsvoller Spruch, mit einem passenden Bild ergänzt.
Hier blühen heute Schneeblumen in Hülle und Fülle, sie werden bald von den Frühblühern abgelöst, worauf ich mich schon sehr freue.
Liebe Sonntagsgrüße
von Marianne

vom 07.02.2021, 15.55
Antwort von Zitante:

Hoffentlich werden die Schneeblumen nicht von den Eisblumen (an den Fenstern) verdrängt... Es soll ja noch eine Weile kalt bleiben, hier in der Region zumindest.
Auf anderen (schweizerischen) Blogs las ich heute vom deutlich sichtbaren Sahara-Staub. Irgendwie verrückt das Wetter gerade!
Hab eine angenehme Woche, liebe Marianne.
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Enttäuschungen sollte man verbrennen und nicht einbalsamieren.

~ Mark Twain ~
(1835-1910)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich konnte auch schon paarungswillige Feuerk&
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, das stimmt, ich erkenne es an den brü
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur mein JA hinzufügen, liebe C
...mehr
Marianne:
Besitztum kann zu einer Bürde werden, we
...mehr
Edith T.:
Mein derzeitiger Traum ist eher bescheiden un
...mehr
Helmut Peters:
Was für ein gelungener Aphorismus!
...mehr
Helga F.:
Auf diese Art und Weise lebt es sich freier,
...mehr
Quer:
Das wussten sie also schon damals?! Das beruh
...mehr
Heidrun Klatte:
Vielen Dank für diesen Spruch zur jetzig
...mehr
Sophie:
Ich mag keine Souvernirs, die irgendwo rumste
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum