Ausgewählter Beitrag

Georg Heym

Unsere Krankheit ist der Ungehorsam gegen den Gott,
den wir uns selber gesetzt haben.

(aus dem Gedicht »Eine Fratze«)
~ Georg Heym ~

deutscher Schriftsteller und Lyriker; 1887-1912

Zitante 30.10.2017, 18.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Gudrun Zydek

Dank an Zitante Christa für das komplette Gedicht.
Mir geht es ähnlich wie O. Fee, und ich gestehe: Dieses Gedicht hat mich etwas verstört. Aus ihm spricht für mich ein zutiefst unglücklicher Mensch.

vom 31.10.2017, 12.11
2. von O. Fee

Mein Gefühlsleben und Verstand üben zivilen Ungehorsam aus, auch nur einige Fragmente dieses Gedichts für akzeptabel oder zutreffend zu halten.

vom 31.10.2017, 03.11
1. von Zitante Christa

Das komplette Gedicht ist übrigens hier nachzulesen:

Hier klicken


vom 30.10.2017, 18.34
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles.

~ J. W. von Goethe ~
(1749-1832)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Quer:
Oh ja, das ist wohl wahr. Was mich erstaunt,
...mehr
Marianne:
Mit der Hoffnung, dass sie am nächsten M
...mehr
Zitante Christa:
Mir fiel bei der Auswahl dieser "Weisheit" ei
...mehr
Marianne:
Glücksgefühle empfinde ich persönlich mit
...mehr
Monika:
Ich denke, man muss zuerst wissen, was ich pe
...mehr
Helmut Peters:
Ist das so?? Dann bin ich offensichtlich noch
...mehr
Monika:
Rund 2,2 Milliarden Menschen bezeichnen sich
...mehr
Hanspeter Rings:
Danke für den Post. Diesen Satz hatte ic
...mehr
Marianne:
Veränderungen katapultieren uns aus unse
...mehr
Monika :
Viele Menschen tun sich mit Veränderunge
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum