Ausgewählter Beitrag

Erhard Schümmelfeder, Spruch des Tages zum 29.12.2016

In jedem geordneten Leben
sollte Raum sein für ein wenig unterhaltsame Unordnung.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Schümmelfeder ~

deutscher Erzieher und Schriftsteller; * 1954



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Elissa Capelle Vaughn/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 29.12.2016, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Monic

Ich finde es sehr wichtig, das geordnete Leben auch mal mit etwas Unordnung zu beleben. Leider ist das für manche Menschen, ich gehöre auch dazu, alles andere als leicht. Wichtig ist immer, zu wissen WAS genau hinter diesem OrdnungsWAHN steckt. Hinter allem steht eine Geschichte.

vom 30.12.2016, 10.04
3. von SM

Hallo Zitante Christa,

ich habe Ordnung mit Disziplin und Vernunft gleichgesetzt. Es ist schwierig, das richtige Wort zu finden - unvernünftig ist vielleicht nicht das richtige. Möglicherweise würde es "übermütig" besser treffen.
Also, um bildlich zu sprechen, den geraden Weg auch mal verlassen, um am Rande des Weges ein paar Blumen zu pflücken..

Wie verstehst Du den Spruch? Gruß von SM


vom 29.12.2016, 21.18
Antwort von Zitante:

Hallo SM,

das Verlassen eines Weges zum Blumenpflücken erscheint mir weder unvernünftig noch übermütig.

Unter einer 'unterhaltsamen Unordnung' verstehe ich eher, sich mal Konventionen, Erwartungen usw. entgegenzustellen. Die Reaktionen darauf können dann durchaus unterhaltsam sein.

Ich gebe jedoch zu, daß mir ein solcher 'Weg' nicht liegt.

Gruß zurück!
2. von Marianne

Haha, da muss ich an meine Vorweihnachtsbastelei denken, wo es ähnlich aussah um mich herum:). Während kreativer Arbeiten kann nicht alles geordnet sein, da würde viel davon verlorengehen.

vom 29.12.2016, 16.24
1. von SM

...also für Kreativität, für Spontanität, für "unvernünftige" Aktionen?

vom 29.12.2016, 12.54
Antwort von Zitante:

Deine Frage verstehe ich jetzt nicht - wie kommst Du auf "unvernünftige" Aktionen?
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Die Erschaffung einer kleinen Blume ist das Werk von Jahrtausenden.

~ William Blake ~
(1757-1827)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Gut formuliert.Liebe Grüße ins Wochenende
...mehr
Sophie:
auch genannt "Veilchen"herzliche Grüße
...mehr
quersatzein:
Diese Stolpersteine (auf dem Bild) sind Mahnm
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur zustimmen. Liebe Grüße Mar
...mehr
quersatzein:
Ja, die Richtung muss stimmen, nicht nur, was
...mehr
Gudrun Zydek:
Großartig formuliert und - leider - so wahr!
...mehr
Marianne:
Ohh jaaaa!Lebensbejahende und liebe Grüße V
...mehr
Marianne:
Wirken und auch das Schöne genießen.Sonneng
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum