Ausgewählter Beitrag

Antoine de Saint-Exupéry, Spruch des Tages zum 29.06.2016

Die einzige Hoffnung auf Freude
liegt in den menschlichen Beziehungen.

(zugeschrieben)
~ Antoine (Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte) de Saint-Exupéry ~

französischer Schriftsteller, Humanist und Pilot; 1900-1944




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Benjamin Balazs/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 29.06.2016, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Marianne/Elflein

Gegenseitige Akzeptanz ist ein großes Zauberwort in Beziehungen. Ihn/sie so annehmen wie er/sie ist, nicht an ihm/ihr herumfeilen wollen, das geht schief.
Wenn jeder so sein darf wie er ist, also identisch, kann eine Beziehung gut harmonieren.

vom 02.07.2016, 10.45
1. von Patrick

...vorausgesetzt, man erkennt den wahren Kern und das wahrhaftige Wesen des Partners. Dann entsteht eine Freude und eine Liebe, die so stark und groß ist, dass sie Helden zeugen kann.

vom 29.06.2016, 09.50
Antwort von Zitante:

... nicht nur erkennen, sondern auch akzeptieren können sollte man das Wesen seines Partners.
Dann sollte es auf das Zeugen von Helden hinaus gehen.
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Nichts ist geregelt, was nicht gerecht geregelt ist.

~ Abraham Lincoln ~
(1809-1865)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Gut beschrieben!Liebe GrüßeMarianne
...mehr
Marianne:
Ich denke, großartige Menschen haben ihre Ei
...mehr
Anne:
Hihi***stimmt; kann ich bestätigen!Ein klein
...mehr
Marianne:
Das Katzenbild passt hervorragend zum Spruch.
...mehr
Helmut Peters:
Und der Aphoristiker durchforstet den Papierk
...mehr
Marianne:
Bei uns hat der Nachbar Hühner und Hähne, d
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur zustimmen! Wohlgefühl entst
...mehr
Marianne:
Das Baumgesicht schaut etwas skeptisch ;). Ic
...mehr
Quer:
So ist es: Man muss vorlieb nehmen mit dem, w
...mehr
Helga F.:
Wie wahr, - danke für diesen schöne
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum