Ausgewählter Beitrag

*Werner Braun*, Spruch des Tages zum 19.03.2016

Auf eine besonders hohe Welle
folgt immer ein besonders tiefes Wellental.

(aus einem Manuskript)
~ © Werner Braun ~
deutscher Aphoristiker, 1951-2006


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Soorelis/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 19.03.2016, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von O. Fee

Die Pfiffigen fangen auch im tiefsten Wellental an sofort zu surfen und kommen mühelos aus dem sich überschlagenden Sorgentunnel seitlich rasend mühelos in ruhigere Gemütslagen, wo es reicht, sich schwimmend und fast schwerelos über das Daseinswasser zu halten.

vom 21.03.2016, 14.40
5. von Monic

@SM: entschuldigen Sie bitte, der WICHTIGSTE Satz hat gefehlt: JA, JEDER der in einem tiefen Wellental ist, kann und MUSS auf eine Welle hoffen. Die Welle muss aber nicht immer sehr hoch sein. Nur derjenige, der im TIEFEN Tal liegt, wird lernen,jede kleine Welle als ein Geschenk des Lebens zu sehen, UND DIESE Wellen gibt es immer wieder.

vom 20.03.2016, 09.56
4. von Monic

@SM: ich denke, dass man sich die "Höhe der Welle" nicht immer aussuchen kann, z.Bsp. in der Liebe. Wer möchte auf die hohe Welle verzichten aus Angst vor dem Fall ins Tal? Wenn man ständig mit dieser Angst lebt tief zu fallen, wird man viel Schönes nie erleben. Natürlich kommt es auf die Situation an und trifft nicht auf alle Bereiche des Lebens zu.

vom 20.03.2016, 09.50
3. von SM

Gilt das ganze auch umgekehrt, sprich: Kann derjenige, der in einem tiefen Wellental ist, auf eine (weitere) hohe Welle hoffen? Oder sollte er sich mit einer weniger hohen Welle begnügen, um nicht wieder so tief zu fallen?

vom 19.03.2016, 20.21
2. von Marianne/Elflein

Was bedeuten soll: Wer zu hoch hinauf klettert, kann tief fallen?

vom 19.03.2016, 14.31
1. von gerhard

leider stimmt der spruch

vom 19.03.2016, 06.02
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
Ja, der Autor hat unbedingt Recht, und Gudrun
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, der Autor hat recht - der Mensch stumpft
...mehr
Zitante Christa:
Ich bin sehr gespannt, ob ich heute die "Orde
...mehr
Zitante Christa:
Ich hatte eigentlich mit Widerspruch zu diese
...mehr
Gudrun Zydek:
Ganz und gar meine Meinung.Mein umfangreiches
...mehr
Anne P.-D.:
Seit wann sollte ich mich an Regeln halten, w
...mehr
Quer:
Ganz richtig! Eine breite Allgemeinbildung ka
...mehr
Gudrun Zydek:
Das ist eine edle Einschätzung - völlig unabh
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen, und einen schönen
...mehr
Gudrun Zydek:
Liebe Christa,wettermäßig sind deine Wünsche
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum