Ausgewählter Beitrag

*Thomas Häntsch*

Manche Menschen hinterlassen Spuren,
auf denen Nachfolgende ausrutschen.

(aus: »Der Aphorismus im Rheinland« – eine DAphA-Publikation)
~ © Thomas Häntsch ~
deutscher Fotograf und Autor, * 1958

Zitante 23.10.2018, 10.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Marianne

@ Edith: Das dachte ich auch beim Lesen und frage mich, wird von diesen Menschen nicht weitergedacht? Für mich in vielen Bereichen unverantwortliches Handeln.
Liebe Grüße
Marianne

vom 24.10.2018, 14.41
2. von Gudrun K.

@Liebe Edith,
da hast du vollkommen recht. Das sehe ich genau so. Der Aphorismus bringt es gut auf den Punkt!

vom 24.10.2018, 08.35
1. von Edith T.

So ist es. Denn viel von dem, was heute von Konzernchefs, Politikern und durchsetzungsfähigen Menschen beschlossen und für Generationen festgelegt wird, müssen unsere Kinder und Enkelkinder, womöglich noch weitere nachfolgende Generationen, ausbaden.

vom 23.10.2018, 17.19
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
Ja, der Autor hat unbedingt Recht, und Gudrun
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, der Autor hat recht - der Mensch stumpft
...mehr
Zitante Christa:
Ich bin sehr gespannt, ob ich heute die "Orde
...mehr
Zitante Christa:
Ich hatte eigentlich mit Widerspruch zu diese
...mehr
Gudrun Zydek:
Ganz und gar meine Meinung.Mein umfangreiches
...mehr
Anne P.-D.:
Seit wann sollte ich mich an Regeln halten, w
...mehr
Quer:
Ganz richtig! Eine breite Allgemeinbildung ka
...mehr
Gudrun Zydek:
Das ist eine edle Einschätzung - völlig unabh
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen, und einen schönen
...mehr
Gudrun Zydek:
Liebe Christa,wettermäßig sind deine Wünsche
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum