Ausgewählter Beitrag

*Petrus Chrysologus*

Wir müssen uns ebenso hüten, anderen Ärgernis zu geben, als auch uns selbst
nicht dadurch verführen zu lassen, wenn ein anderer uns ein Ärgernis bereitet.
Das Ärgernis täuscht die Sinne, verwirrt den Geist, trübt die Reinheit der Erkenntnis.

(zugeschrieben)
~ Petrus Chrysologus ~, griechisch: Goldredner
Bischof von Ravenna, zum Kirchenlehrer ernannt in 1729; lebte von 380 bis 451 n. Chr.

Zitante 09.05.2017, 16.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Monic

Der Ärger ist ein dummes Vieh. Er frisst nur dich, den Anlass (andern) nie." (Karl-Heinz Söhler)

vom 10.05.2017, 08.20
Antwort von Zitante:

Manfred Hinrich hat es so formuliert:
Ärger: wenn das Ärgerliche mehr ärgert als das Erfreuliche erfreut
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Letzte Kommentare
Achim:
Egel ob 256 Graustufen oder 64 Millionen Farb
...mehr
Gudrun:
... dass du deiner Wasch- und Spülmaschine au
...mehr
Gudrun:
Ja, wunder - wunderschöne Naturfotos sind das
...mehr
Günter Ruhs:
Wunderschöne Bilder, lädt zum Träumen ein. Ic
...mehr
Achim:
Antwort: Wesel hat keinen Bürgermeister, son
...mehr
Achim:
Wie Wald in den Wald hineinruft, so schallt e
...mehr
Anne P.-D.:
Jede Pflanze, die Natur insgesamt, hat ihre e
...mehr
SM:
Ich höre sie gern, die Sprache der Pflanzen.
...mehr
Gedankenkruemel:
Hallo liebe Zitante,Ich finde es auch immer w
...mehr
:
Immer wieder interessant anderer Bücherregale
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum