Ausgewählter Beitrag

Harald Schmid, Spruch des Tages zum 23.04.2024

Man sollte den Menschen
als Kunstwerk anerkennen.
Vielleicht könnte das seinen Wert
als Mensch wieder steigern.

(aus: »Kleine Bilanzen – Aphorismen von A bis Z« [2010])
~ © Harald Schmid ~

auch: Harry Pegas
deutscher Aphoristiker; 1946–2020



Bildquelle: goodlynx/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 23.04.2024, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Anne

So ist es, liebe Christa. Der Harald Schmidt, den ich zunächst vermutete, war (ist) der Kabarettist, den ich im übrigen auch sehr schätze. Aber der Name "Schmid" war hier anders geschrieben. Das hat mich als erstes stutzig gemacht.
Ist doch klasse, dass ich durch Dich und auf diese Weise neue Autoren und Lebenskünstler kennenlerne;).
Herzliche Grüße
Anne

vom 24.04.2024, 07.30
1. von Anne

Harald Schmid? Hm; den Namen kenne ich doch..., aber die Lebensdaten stimmen nicht mit meinen "Kenntnissen". Also habe ich mich gerade erstmal ein wenig "schlau" gemacht - und staune über die treffenden Aphorismen und überhaupt seine Vielfältigkeit...
Die heute von Dir ausgesuchten und bebilderten Gedanken von H.Sch. treffen den Zeitgeist und den Nagel auf den Kopf. Danke fürs Aufmerksam machen auf einen Menschen, von dem es jede Menge Lebensweisheiten nach meinem Geschmack gibt und den ich bisher nicht kannte:).
Gruß - Anne


vom 23.04.2024, 05.42
Antwort von Zitante:

Ich vermute, Du meinst den "Kabarettisten" Harald Schmidt ?
Die Texte sind in der Tat sehr unterschiedlich. Und die von dem hier geführten Harald Schmid sind wesentlich feinsinniger, finde ich.
Liebe Grüße zu Dir!
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Nichtstun ist eine der größten und verhältnismäßig leicht zu beseitigenden Dummheiten.

~ Franz Kafka ~
(1883-1924)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
quersatzein:
Ja, die Richtung muss stimmen, nicht nur, was
...mehr
Gudrun Zydek:
Großartig formuliert und - leider - so wahr!
...mehr
Marianne:
Ohh jaaaa!Lebensbejahende und liebe Grüße V
...mehr
Marianne:
Wirken und auch das Schöne genießen.Sonneng
...mehr
Marianne:
Wirken und auch das Schöne genießen.Sonneng
...mehr
Anne:
Ein wunderbarer Tagesspruch... Sollte zum "Mo
...mehr
Anne:
Naja; grundsätzlich stimme ich dem zu. Aber
...mehr
Zitante Christa:
Zum Thema "Mode" war ich bei der Bldersuche z
...mehr
Zitante Christa:
... und dabei war es zu Senecas Zeiten noch v
...mehr
Zitante Christa:
Auf der Suche nach einem passenden Beitrag am
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum