Ausgewählter Beitrag

*Michael Richter*, Spruch des Tages vom 20.10.2017

Auch wenn man nur ganz beiläufig die Idee hat,
jemandem Blumen zu schenken,
sollte man es unbedingt tun.

(aus: »Widersprüche« – Aphorismen)
~ © Michael Richter ~
deutscher Zeithistoriker, * 1952


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: KRiemer/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 20.10.2017, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Marianne

Wenn ich Blumen verschenke, stelle ich mir bildlich vor, wie sich der Beschenkte darüber freut. So habe ich doppelte Freude, wenn es dann geschieht.
Umgekehrt habe ich auch Freude daran, wenn jemand mit Blumen zu mir kommt.
Für Dich, liebe Christa, einen virtuellen Blumenstrauß und ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße, Marianne

vom 20.10.2017, 15.56
Antwort von Zitante:

Den virtuellen Blumenstrauß hole ich mir morgen ab, dann kann ich ihn richtig genießen!
Danke schon mal jetzt.
4. von Anne P.-D.

Auch ich finde es wichtig, ob mit Blumen oder anderen spontanen Gesten jemandem zu sagen, wie wichtig er/sie ist!
Danke für Text und Motiv!

vom 20.10.2017, 11.19
Antwort von Zitante:

Gern geschehen, Anne P.-D., Freude schenken ist manchmal so einfach!
3. von Quer

Der Satz spricht mich auch sehr an. Ja, es ist so schade, dass solche löblichen Vorhaben nur selten in eine spontane Tat münden.
Auch loben sollte man viel öfter!
Dich, liebe Christa, etwa für die sorgsame Text- und Bild-Auswahl. Was ich hiermit tue.
Lieben Gruss,
Brigitte


vom 20.10.2017, 06.54
Antwort von Zitante:

Danke Dir, liebe Brigitte,
ich bin auch immer wieder über die Vielfalt in Deinem Blog erfreut, komme nur gerade sehr wenig dazu, mich zu melden.
Irgendwann bin ich wieder öfter im Netz unterwegs.
2. von Hanni 2

Es geht mir wie Gudrun. (Bin heute nicht zu viel reden aufgelegt).

vom 20.10.2017, 05.11
Antwort von Zitante:

An "stillen Tagen" sollte man eh nicht viele Worte machen...
1. von Gudrun

Dieser Text rührt mich sehr an ...

vom 20.10.2017, 00.54
Antwort von Zitante:

Es sind manchmal so simple Aussagen, die eine große Wirkung haben...
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Letzte Kommentare
Marianne:
Ein Puzzlespiel der kleinen Freuden dürfen wi
...mehr
O. Fee:
Apropos, zahlreiche winzige Kleinigkeiten: Al
...mehr
Gudrun K.:
Ja, wieviel davon begegnet uns im Alltag und
...mehr
O. Fee:
Hoffnung im Seelenleben ist wie die Gravitati
...mehr
Marianne:
Was wären wir ohne Hoffnung? Diese Gedanken k
...mehr
Quer:
Ohne diese Antriebskraft, denke ich, wären wi
...mehr
SM :
Diese Erkenntnis finde ich sehr klug. Können,
...mehr
O. Fee:
Apropos, geliebt, verachtet, gehasst, und gef
...mehr
SM :
Aber zwischen Beidem kann ein schmaler Grat v
...mehr
Marianne:
Da gebe ich dem Herrn Knigge recht!Liebe Grüß
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum