Ausgewählter Beitrag

*Marie Thérèse Geoffrin*, Spruch des Tages zum 09.08.2017

Auf den Wegen der Freundschaft
soll man kein Gras wachsen lassen.

(zugeschrieben)
~ Marie Thérèse Geoffrin ~, geborene Rodet
französische Autorin und Salonnière der Aufklärung; 1699-1777


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Jill Wellington/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 09.08.2017, 00.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von O. Fee

Ätherisch leicht und zutreffend zugleich, feenhaft scharmant und leichtfüßig wie das Mädchen auf dem Bild, wird hier gesagt, dass man den Weg zu einer Freundschaft oft betreten (pflegen) muss, damit es nicht von Gras und Unkraut bald zuwächst und unpassierbar wird. Spruch wie Bild fügen sich harmonisch zu den schönen Sommertagen. Vielen Dank.

vom 11.08.2017, 02.28
3. von Marianne

Es ist ein wertvolles Geschenk, solche Freundschaften leben und pflegen zu dürfen.
Reizvolles Bild zu den schönen Worten!

vom 10.08.2017, 10.37
2. von SM

Sehr schön!
Diese Freundin wäre bei mir sofort willkommen..
Ich denke, man sollte das Gras jedenfalls nicht überhand nehmen lassen - einzelne Grashalme lassen sich aber leicht wieder "auszupfen", zumindest wenn die Freundschaft von beiden Seiten geschätzt wird.

vom 09.08.2017, 11.21
1. von Quer

Wie zauberhaft ist dieses Bild und der Text dazu!
Lieben freundschaftlichen Gruss,
Brigitte

vom 09.08.2017, 06.30
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
SM:
Die Realität wird großteils von den Menschen
...mehr
Achim:
Schlimm das Realität oft durch Idioten gescha
...mehr
Achim:
zu O.Fee... und vermeidet rosten und Kosten .
...mehr
SM:
Ja, das hat man uns als Kinder auch schon so
...mehr
Marianne:
Ich denke dabei auch an Wertschätzung, Respek
...mehr
O. Fee:
Eile mit Weile, sagte sich der detailversesse
...mehr
Achim:
Lang-Weile ....Wer rastet der rostet, wer ros
...mehr
Achim:
Eine Weisheit die wohl jedermann am Ende sein
...mehr
Quer:
Dieser Satz spricht mich sehr an. Mit Stil is
...mehr
Anne P.-D.:
Ein wichtiger Satz, der nicht nur gelesen wer
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum