Ausgewählter Beitrag

*Manfred Schröder*, Spruch des Tages zum 13.03.2020

Die Stunde der Wahrheit
ist die Stunde der Besserwisser.

(aus einem Manuskript)
~ © Manfred Schröder ~
deutsch-finnischer Aphoristiker und Dichter, * 1938

Zitante 13.03.2020, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von O. Fee

Liebe Christa,
ich bin dir und Edith zutiefst dankbar für die klaren Worte. Als ich gestern die Kommentare las, war ich so erschrocken, entsetzt und regelrecht gelähmt, dass ich nicht in der Lage war, entsprechend zu antworten. Wie gut, dass du, liebe Christa, als Pflegerin und Hüterin dieses schönen Forums so zutreffend reagiert hast. Deinen Zeilen, und denen von Edith, ist nichts hinzuzufügen. Mit herzlichen Grüßen O. Fee


vom 14.03.2020, 18.16
5. von Edith T.

Liebe Christa, gerade habe ich die Kommentare hier gelesen und war genauso erschrocken darüber, wie du es bist - wenn ich deine Reaktion darauf richtig verstehe.
Zu unterstellen, nur diese unten kommentierenden Schwarzseher seien gebildete und "neutrale" Zeitungsleser und Beobachter der Geschicke unseres Landes, empfinde ich persönlich als unverschämt!
Ich danke dir sehr für deine klärenden Worte.
Mit lieben Grüßen!
Edith

vom 14.03.2020, 07.50
4. von Zitante Christa

Sorry, aber die Diskussion zu diesem Spruch entwickelt sich in eine Richtung, die überhaupt nicht meinen Vorstellungen und meiner Meinung entspricht. Ich werde deshalb die weiteren Kommentare genau prüfen und behalte mir das Recht vor, sie ggf. zu löschen bzw. blockieren.


Nur eines möchte ich loswerden: Wer meint, es ginge ihm in einem anderen Land besser, dem steht es frei seine Koffer zu packen und woanders zu leben bzw. sein Recht auf Meinungsfreiheit auszuüben. Dafür könnte man ja jemand aufnehmen, der froh und dankbar wäre, in diesem Land leben zu dürfen.


Natürlich ist auch hier nicht alles dickste Sahne, es liegt vieles im Argen und die Herren und Damen Politiker täten gut daran, wieder mit dem Volk zu kommunizieren.
Meine Seite wird jedoch auf keinen Fall eine Plattform für Verschwörungstheorien.

Ich hoffe auf Verständnis!

vom 13.03.2020, 18.27
3. von Gudrun Kropp

Ja, meine liebe Namensschwester, die sprichst/schreibst es aus: Ich möchte auch am liebsten weg hier aus unserem Land, in dem es zunehmend keine Meinungsfreiheit mehr gibt und jeder, der noch seinen normalen Menschenverstand benutzt und selbst denkt und recherchiert, sofort in die rechte Ecke gedrängt wird. Das geht mir leider in meiner eiigenen Familie schon so, in der ich die Wogen dann hinterher glätten muss, um nicht auseinanderzudrifften.
Das Allerschlimmste ist, dass viele Menschen schon so von den Mainstream-Medien indoktriniert sind und sich der Realität verweigern und sich nicht mehr trauen, diese Berichterstattung anzuzweifeln - dann wird der, der ihnen die Augen über diese Lügen öffnen will, als Verschwörungstheoretiker abgetan ... ja, ich möchte am liebsten weg hier, aus diesem Irrenhaus ...
sorry, aber diese klaren Worte mussten jetzt raus ...

vom 13.03.2020, 18.03
2. von Gudrun Zydek

@ Gudrun Kropp

Oh, liebe Gudrun, wie sehr du mir aus dem Herzen UND dem Verstand sprichst!
Wer - wie augenscheinlich du und ich - politisch gut informiert ist (allerdings nicht durch die Mainstreammedien, sondern durch freie und Auslandspresse/Medien), möchte eigentlich nur noch weg hier.
Nein, wir gehen keiner guten Zukunft entgegen. Doch bleibt keine Lüge ewig bestehen, die Stunde der Wahrheit kommt . . . und ich freue mich darauf, dann ein "Besserwisser" zu sein.

vom 13.03.2020, 16.09
1. von Gudrun Kropp

Diese Aussage kann ich nicht unterstreichen, denn ich warte auch auf die Stunde der Wahrheit, wenn uns die Politiker endlich mal die Wahrheit sagen, was in unserem Land eigentlich los ist. Ich spüre nicht nur, dass sich Schlimmes anbahnt, nein, wenn man sich umfassend über dlie politische Lage informiert, wird eine düsteren Zeit auf uns zukommen, die wir hoffentlich bewältigen. Der Virus isoll nur alle politischen Fehlentscheidungen zudecken. Ja, es wird "hoffentlich" die Stunde der Wahrheit kommen ... und sie wird sich langfristig durchsetzen ... denn den gleichförmig geschalteten Medien kann ich nicht mehr trauen ...

vom 13.03.2020, 14.17
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Das müßte man vielen begreiflich machen. Ic
...mehr
Marianne:
Wunder der Natur- immer wieder faszinierend.
...mehr
Dagmar:
DANKE für diese Sprüche, sie sind für mic
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Mir gelingt das fast nie. Auch wenn ich mal e
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Da kann ich nur noch Herzchen verteilen, so s
...mehr
Anne P.-D.:
Dieser Spruch mit dem Motiv geht mir so sehr
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch von Ernst Ferstl, den ich sehr g
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Passt gerade ganz besonders. Allen einen sch
...mehr
Heidrun:
Liebe Christa,vielen Dank, der Spruch ist tol
...mehr
Marianne:
Kluge Gedanken aus einer Zeit vor Christus.So
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum