Ausgewählter Beitrag

*Katharina Eisenlöffel*

Zu den schwersten Dingen im Leben gehört das Verzeihen.
Der Verstand sagt: Verzeih -
aber das Herz kann es nicht.

(aus: »Weisheit des Lebens«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1932

Zitante 10.03.2017, 12.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Edith T.

Es gibt Dinge, die man niemals verstehen wird und Dinge, die unverzeihlich sind.
Jeder muss für sich entscheiden, ob er bereit ist zu verzeihen - oder eben nicht. Wichtig ist, dass der Betreffende mit seiner Entscheidung gut leben kann.

vom 12.03.2017, 14.47
Antwort von Zitante:

Man sollte nie "niemals" sagen - und manchmal ändert man auch seine Meinung darüber, ob etwas unverzeihlich ist oder nicht. Je älter, umso eher ;-)
Natürlich sollte jeder sich mit seiner Entscheidung wohl fühlen - aber auch die Konsequenzen daraus zu tragen wissen...
1. von Monic

Für mich stellt sich dabei die Frage: WAS ist zu verzeihen? Zeigt derjenige, der mir großes Leid angetan hat wirklich Reue, tut es ihm WIRKLICH leid? War es eine einmalige Sache oder geht ein langer Leidensweg voraus? Ich habe für mich gelernt, man kann und muss nicht alles verzeihen, auch wenn es ein sehr, sehr harter Weg ist.


vom 11.03.2017, 09.10
Antwort von Zitante:

Vor dem Verzeihen kommt das Verstehen - und das kann lange dauern. Ich glaube jedoch, daß irgendwann die Zeit des Verzeihens kommt...
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Ob Familie oder Freunde, alles hat mit Liebe
...mehr
Marianne:
Meine Lieblingsgewürze und - kräuter sind K
...mehr
Anne P.-D.:
Einen schönen Sonntag. Gerade genie&szli
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Gudrun, ich lese deinen Kommenta
...mehr
Gudrun Kropp:
Genau, Marianne, den Spruch meine ich. Danke,
...mehr
Marianne:
Mir kam beim Lesen des Spruchs eine indianisc
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Gudrun, dem stimme ich voll und ganz zu
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, auf den ersten Blick wirkt dieser Spruch
...mehr
Gudrun Kropp:
"Erst einmals eine zeitlang In den Schuhen de
...mehr
Zitante Christa:
Ich habe mal die Textpassage aus Barlachs Dra
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum