Ausgewählter Beitrag

*Karl Kraus*

Religion, Moral und Patriotismus sind Gefühle, die sich erst dann bekunden, wenn sie verletzt werden.
Der Sprachgebrauch, welcher sagt, dass einer, der leicht zu beleidigen ist, »gern« beleidigt ist, hat recht.
Jene Gefühle lieben nichts so sehr wie ihre Kränkung, und sie leben ordentlich auf in der Beschwerde
über den Gottlosen, den Sittenlosen, den Vaterlandslosen.
Den Hut vor der Monstranz zu ziehen, ist bei weitem keine so große Genugtuung
wie ihn jenen vom Kopf zu schlagen, die andersgläubig oder kurzsichtig sind.

(aus: »Anderthalb Wahrheiten«)
~ Karl Kraus ~
österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker, Dramatiker und scharfer Kritiker der Presse; 1874-1936

Zitante 29.01.2016, 04.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Marianne:
Ja, liebe Christa, in Zeiten, wo uns das Lebe
...mehr
Anne P.-D.:
Gerade gegooglet,.. Kuhschelle oder Küch
...mehr
Zitante Christa:
@Gudrun: Den ersten Zeilen Deines Kommentars
...mehr
Zitante Christa:
@ Anne: Kind zu blieben ist wichtig; ich mach
...mehr
Marianne:
Ein wunderschönes Bild und ein lebensbejahen
...mehr
Anne P.-D.:
Bei dem Spruch fällt mir gleich das Lied von
...mehr
O. Fee:
Ja, viele von uns sind davon überzeugt, dass
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja,deine Worte, liebe Anne, kann ich nur unte
...mehr
Gudrun Kropp:
Die Wahrheiit ist durch die ehrliche Meinung
...mehr
Anne P.-D.:
Danke für den sehr alten Spruch,.. habe gesc
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum